Sie haben kein Javascript aktiviert. Bitte beachten Sie, dass einige Elemente dieser Seite ohne Javascript nicht einwandfrei funktionieren.

DZI-Spendensiegel
Save the Children Deutschland

Save the Children

Wir verbessern das Leben von Kindern weltweit. Sofort und dauerhaft.

Wir setzen uns ein für eine Welt, die die Rechte der Kinder achtet. Eine Welt, in der alle Kinder gesund und sicher leben und frei und selbstbestimmt aufwachsen können.

Jobangebote der Bundesgeschäftsstelle

Berlin

  • Advocacy Manager (m/w)Details

    Save the Children ist die weltweit größte unabhängige Kinderrechtsorganisation. Wir setzen uns in mehr als 120 Ländern für die Rechte aller Kinder auf Gesundheit und Überleben, Bildung sowie Schutz vor Gewalt und Ausbeutung ein. Save the Children wurde 1919 gegründet und ist seit 2004 in Deutschland tätig.

    Zur Unterstützung unseres Teams Programme & Advocacy suchen wir für unsere Geschäftsstelle in Berlin, zunächst befristet für ein Jahr in Vollzeit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Advocacy Manager (m/w)

    Zu Ihren Aufgaben gehören:

    • Unterstützung der Arbeit des Advocacy Teams in dem Themenfeld „Rechte von geflüchteten Kindern in Deutschland und Europa“ (darunter Geltung des Kinder- und Jugendhilfegesetzes für geflüchtete Kinder, Asylverfahren und -systeme, Schutz geflüchteter Kinder in Unterkünften, Bildung, Gesundheit, Unterbringung(-standards) und Teilhabe, europäische Migrations- und Flüchtlingspolitik)
    • Kontinuierliche Beobachtung und Analyse der rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen und haushalterischen Situation aus dem Blickwinkel der Kinderrechte für geflüchtete Kinder und Jugendliche in Deutschland und Europa
    • Recherche und Erstellung von Stellungnahmen, Positionspapieren und anderen Veröffentlichungen zu aktuellen Gesetzesentwürfen, aktuellen politischen Entwicklungen in den Themenfeldern Asylgesetzgebung, Aufenthaltsrecht, Kinder- und Jugendhilferecht, Kinderschutz, Bildung, Gesundheit Unterbringung und Aufnahmesysteme aus Kinderrechtsperspektive mit dem Fokus auf geflüchtete Kinder und Jugendliche
    • Erstellung, Koordination, Freigabe von Briefen, Memos, Pressemitteilungen, Fachartikeln und anderen Texten zu den genannten Themenfeldern
    • Regelmäßige Koordination und Zusammenarbeit mit deutschen und internationalen Kinderrechtsorganisationen, NGOs, Verbänden sowie Entscheidungsträgern in Politik und Verwaltung (u.a. Ministerien auf Bundes- und Landesebene, Bundestagsabgeordnete und andere relevante Akteure)
    • Vertretung von Save the Children im Rahmen von nationalen und europäischen Netzwerken und Gremien, die zu den Rechten von geflüchteten Kindern und Jugendlichen in Deutschland arbeiten
    • Organisation von und Teilnahme an Konferenzen, Workshops, Fachtagungen, politischen Veranstaltungen und Telefonkonferenzen zu dem genannten Themenfeld
    • Enge Zusammenarbeit und Koordination mit europäischen und internationalen Mitgliedsorganisationen von Save the Children: Vermittlung der Entwicklungen innerhalb Deutschlands sowie Erarbeitung von gemeinsamen europäischen Positionen zu europäischer Migrations- und Flüchtlingspolitik aus Kinderrechtssicht

    Das sollten Sie mitbringen:

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise aus dem Bereich der Rechtswissenschaften, Sozialwissenschaften, Politikwissenschaften oder Geisteswissenschaften
    • Fundierte Kenntnisse der deutschen Kinder-und Jugendhilfe (inkl. des SGB VIII) in Theorie und Umsetzung der Kinderrechte, des Asyl- und Aufenthaltsrechts sowie der Flüchtlingspolitik und -praxis auf EU-, Bundes-, Landes- und Kommunalebene
    • Sehr gute Kenntnisse der europäischen und deutschen politischen Landschaft, der politischen Entscheidungsprozesse und Gesetzgebungsverfahren
    • Hohe Kommunikationskompetenz und Fähigkeit zum Netzwerkmanagement sowie eine zugewandte, klare und überzeugende schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen und englischen Sprache
    • Hohe Umsetzungsstärke, schnelle und präzise Arbeitsweise, Sorgfalt in der Abstimmung zwischen Abteilungen und mit externen Partnern, Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb Deutschlands und Europas

    Wir setzen unsere internationale Kinderschutzpolitik auch in unserem Arbeitsalltag aktiv um. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Kinderschutzrichtlinien von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis.

    Wenn Sie die Entwicklung der weltweit größten unabhängigen Kinderrechtsorganisation in Deutschland aktiv mitgestalten möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (max. 2-seitiges Motivationsschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit) bis zum 05.07.2016 an jobs@savethechildren.de.

    Stellenausschreibung herunterladen

  • Pädagogische Leitung (m/w, 40h/Woche)Details

    Save the Children ist weltweit die größte unabhängige Kinderrechtsorganisation. Wir setzen uns in mehr als 120 Ländern für die Rechte aller Kinder auf Gesundheit und Überleben, Schule und Bildung sowie Schutz vor Gewalt und Ausbeutung ein.

    Save the Children setzt in Deutschland mehrere langfristig angelegte Programme (Domestic Programs) um, die die Rechte von Kindern stärken. Unter anderem wird das in der internationalen Humanitären Hilfe erprobte Konzept des Child Friendly Space (CFS – Schutz- und Spielraum) auf die Gegebenheiten von deutschen Not- und Erstaufnahme-einrichtungen für Geflüchtete adaptiert und bereits in der Notunterkunft im ehemaligen Flughafen Berlin-Tempelhof umgesetzt. Für die weitere Implementierung des Konzepts in Tempelhof sowie künftig auch in Brandenburg und Sachsen-Anhalt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n Kollegen/in mit umfangreicher Berufser-fahrung als

    Pädagogische Leitung (m/w)

    Die Stelle ist im Rahmen des CFS-Pilotvorhabens zunächst befristet bis zum 31.12.2016, eine Verlängerung wird angestrebt. Zu Ihrem Aufgabenbereich gehört:

    • Sie sind als Pädagogische Leitung für ein Team von ca. zwölf Save the Children-Mitarbeiter/innen fachlich zuständig und unterstützen dieses in der Planung und Durchführung von pädagogischen Konzepten im CFS
    • Sie nutzen die von Save the Children vermittelten. Weiterbildungsangebote, qualifizieren sich on-the-job für die CFS-relevanten Methoden und Konzepte und setzen diese zusammen mit dem CFS-Team und den Ihnen anvertrauten Zielgruppen vor Ort um.
    • Sie wirken mit an der (Weiter-) Entwicklung des CFS-Konzepts im Kontext deutscher Not- und Erstaufnahmeeinrichtungen, jeweils in enger Zusammenarbeit mit anderen Kollegen sowie mit dem Fachpersonal in den Unterkünften.
    • Sie sind mitverantwortlich für die Auswahl von Ehrenamtlichen, für die Durchführung von Trainings für Fachkräfte und Ehrenamtliche in den Unterkünften sowie für den schrittweisen Wissens- und Know-How-Transfer des CFS-Konzepts in die Verantwortung der lokalen Umsetzungsakteure.
    • Sie analysieren den Bedarf von Elternzusammenarbeit und erarbeiten ggf. Vorschläge für die Unterstützung von Eltern bzw. verantwortlichen Betreuungspersonen.
    • Sie stehen in ständigem Austausch mit Führungskräften und CFS-Kolleg/innen, werten die CFS-Arbeit täglich aus und sind an der kontinuierlichen Verbesserung des CFS-Konzeptes beteiligt.

    Das sollten Sie mitbringen:

    • Mindestens 6-jährige Praxis- bzw. Berufserfahrung in wenigstens vier der folgenden Schwerpunktbereiche: (Sozial-) Pädagogik, Kinderrechte und Kinderschutz speziell im Rahmen von Humanitärer Hilfe, interkulturelle Mediation, psychosoziale Versorgung, Flüchtlingssozialarbeit, pädagogische Fachberatung/ Erwachsenenbildung
    • Mehrjährige Erfahrung in der (fachlichen) Leitung von Teams
    • überdurchschnittliches Organisationstalent, Flexibilität und eine Haltung der Ressourcen- und Lösungsorientierung
    • Kommunikationsstärke, eine zugewandte, klare und überzeugende schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen, englischen sowie nach Möglichkeit in einer weiteren Sprache
    • Kenntnisse der Konzepte Psychological First Aid (PFA) und Child Friendly Spaces von Vorteil
    • eine außergewöhnliche Fähigkeit, in stressigen Situationen den Überblick und Ihre gute Laune zu behalten
    • eine hohe Motivation, unsere Kinderrechtsarbeit zu unterstützen
    • Engagement und Bereitschaft zu bundesweiten Dienstreisen
    • Erfahrungen aus der internationalen Arbeit einer Non-Profit-Organisation und/oder Kontakte in der Flüchtlingssozialarbeit in Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt von Vorteil

    Wir setzen unsere internationale Kinderschutzpolitik auch in unserem Arbeitsalltag aktiv um. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Kinderschutzrichtlinien von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein gültiges erweitertes polizeiliches Führungszeugnis.

    Bitte senden Sie bis zum 10.07.2016 Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (max. zweiseitiges Motivationsschreiben und Lebenslauf) als ein PDF-Dokument unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an jobs@savethechildren.de. Ihre Ansprechpartnerin ist Sandra Jörke.

    Stellenausschreibung herunterladen

  • Empfangsassistenz (m/w)Details

    Save the Children ist die weltweit größte unabhängige Kinderrechtsorganisation. Wir setzen uns in mehr als 120 Ländern für die Rechte aller Kinder auf Gesundheit und Überleben, Schule und Bildung sowie Schutz vor Gewalt und Ausbeutung ein. Save the Children wurde 1919 gegründet und ist seit 2004 in Deutschland tätig.

    Für unsere Geschäftsstelle in Berlin sucht unser Team Finanzen und Administration zum 01.09.2016 eine

    Empfangsassistenz (m/w)

    für 30 Stunden/Woche

    Ihre Aufgaben:

    • Annahme und Weiterleitung von Telefonaten aus dem deutschsprachigen und internationalen Raum
    • Bearbeitung und Weiterleitung der Ein- und Ausgangspost
    • Empfang von Kooperations- und Geschäftspartnern
    • Vor- und Nachbereitung von Geschäftsterminen
    • Verwaltung/Beschaffung des Büromaterials sowie des Bestellwesens
    • Datenerfassung
    • Ablage
    • Teamassistenz

      Das sollten Sie mitbringen:

      • Abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau für Bürokommunikation, bzw. als Empfangsmitarbeiter/in, Empfangsassistent/in, Rezeptionist/in oder vergleichbare Ausbildung
      • Gute bis sehr gute Englischkenntnisse sowie MS-Office-Kenntnisse
      • Zuverlässig- und Vertrauenswürdigkeit  Kommunikations- und Teamfähigkeit
      • Flexibilität in der Verteilung der wöchentlichen Arbeitszeit vorteilhaft

      Wir setzen unsere internationale Kinderschutzpolitik auch in unserem Arbeitsalltag aktiv um. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Kinderschutzrichtlinien von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis.

      Wenn Sie die Entwicklung der weltweit größten unabhängigen Kinderrechtsorganisation in Deutschland aktiv mitgestalten möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit) bis zum 17.07.2016 an jobs@savethechildren.de. Ihre Ansprechpartnerin ist Agnes Richter.

      Stellenausschreibung herunterladen (PDF)

    • Studentische/r Mitarbeiter/in für die Online-RedaktionDetails

      Save the Children ist die weltweit größte unabhängige Kinderrechtsorganisation. Wir setzen uns in mehr als 120 Ländern für die Rechte aller Kinder auf Gesundheit und Überleben, Schule und Bildung sowie Schutz vor Gewalt und Ausbeutung ein. Save the Children wurde 1919 gegründet und ist seit 2004 in Deutschland tätig.

      Für unsere Geschäftsstelle in Berlin sucht unser Digital Team zum nächstmöglichen Termin für 15-20 Stunden pro Woche eine/n hoch motivierte/n, kreative/n sowie text- und orthographiesichere/n

      Studentische/n Mitarbeiter/in für die Online-Redaktion

      die/der uns bei der Produktion und Veröffentlichung redaktioneller Inhalte sowie bei organisatorischen Aufgaben unterstützt.

      Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören:

      • Redigieren und Einstellen von Texten, Blogbeiträgen und Bildern auf der Website und anderen digitalen Kanälen
      • Bildbearbeitung für die Website und die Social Media Kanäle
      • Recherche von Bildern, Erstellen von Texten, Posts und Tweets
      • Erstellung von Anleitungen für Content-Elemente auf der Website
      • statistische Auswertungen
      • administrative und organisatorische Aufgaben (nach Bedarf)

      Das sollten Sie mitbringen:

      • Studium, vorzugsweise der Kommunikationswissenschaften, Germanistik o.ä.
      • hohe Affinität zu digitalen Medien
      • Erfahrung mit Content Management Systemen, vorzugsweise mit Typo3
      • Freude an Sprache und Kommunikation (intern und extern) sowie solide Orthographie- und Interpunktionskenntnisse der deutschen Sprache
      • Kenntnisse in HTML und Erfahrungen mit der digitalen Bildbearbeitung wünschenswert
      • gute Englischkenntnisse
      • große Zuverlässigkeit und sorgfältige, selbstständige  Arbeitsweise
      • schnelle Auffassungsgabe und organisatorisches Geschick sowie die Fähigkeit, auch in unübersichtlichen Situationen den Überblick und den Humor zu bewahren

      Was Sie erwartet:

      • flexible Arbeitszeiten
      • die Möglichkeit, eigenverantwortlich kleinere Projekte im Rahmen Ihrer Tätigkeit durchzuführen
      • durch die Schnittstellen-Funktion der Stelle werden Ihnen Einblick in alle Abteilungen der Organisation gewährt
      • abwechslungsreiches und sinnstiftendes Tätigkeitsspektrum
      • Arbeitserfahrungen im international vernetzten Arbeitsumfeld

      Wir setzen unsere internationale Kinderschutzpolitik auch in unserem Arbeitsalltag aktiv um. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Kinderschutzrichtlinien von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis.

      Wenn Sie den Aufbau der größten unabhängigen Kinderrechtsorganisation der Welt in Deutschland mitgestalten möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Verfügbarkeit) bis zum 17.07.2016 an jobs@savethechildren.de.

      Stellenausschreibung herunterladen (PDF)

    KONTAKT





    Tel: 030 – 27 59 59 79 - 0
    Fax: 030 – 27 59 59 79 - 9

    jobs@savethechildren.de

    Kampagner gesucht!

    Komm mit uns auf Fundraising- Tour durch Deutschland!

    zu teaserheadline

    Was wir tun

    Für die Rechte von Kindern: Gesundheit, Bildung, Katastrophen und Schutz vor Gewalt und Ausbeutung.

    zu teaserheadline