Sie haben kein Javascript aktiviert. Bitte beachten Sie, dass einige Elemente dieser Seite ohne Javascript nicht einwandfrei funktionieren.

DZI-Spendensiegel
Save the Children Deutschland

Ombudsmann

Grundlage unserer Arbeit und unser wichtigstes Gut ist das Vertrauen unserer Unterstützer und Spender.

Deshalb haben wir neben den wesentlichen Kontrollmechanismen das Ombudsverfahren eingeführt.

Ombudsmann

Neben wesentlichen Kontrollmechanismen, wie z.B. der Wirtschaftsprüfung, hat Save the Children Deutschland e.V. Anfang 2014 das Ombudsverfahren eingeführt. Die Ombudsperson, der „Ombudsmann“, ist ein externer, unabhängiger, neutraler und vertraulicher Ansprechpartner für Anregungen sowie Beschwerden über alle Tätigkeiten von Save the Children Deutschland e.V.. Er wird beratend, unterstützend oder vermittelnd tätig, wenn sich jemand von einem Fehlverhalten der Organisation betroffen sieht oder es einen Verdacht auf Korruption oder Vorteilsnahme gibt.

An den Ombudsmann können sich alle Personen wenden, vor allem soll er eine Anlaufstelle sein für:

  • Begünstigte unserer Programme (Kinder sowie Erwachsene)
  • MitarbeiterInnen von Partnerorganisationen
  • SpenderInnen und UnterstützerInnen des Vereins
  • MitarbeiterInnen der Geschäftsstelle
  • Mitglieder des Vereins

Ombudsmann
Rechtsanwalt Dr. Michael Josenhans
E-Mail: michael.josenhans@freshfields.com

 

 

Haben Sie Fragen?

Unser Spenderservice ist wochen- tags von 9.00 bis 17.00 Uhr für Sie da.

Ihre Ansprechpartnerin:

Katrin Fettat
& Team

Tel.: 030 27 59 59 79 - 79
Fax: 030 27 59 59 79 - 9
spenderservice@savethechildren.de

Transparenz und Kontrolle

Erfahren Sie mehr zum Thema Transparenz und Kontrolle bei Save the Children Deutschland.

zu teaserheadline