Jetzt spendenDZI Siegel

Im Einsatz
für die Rohingya

TV-Spot
gesehen?

Krieg, Cholera und
Hunger im Jemen

Hilfe für
Syriens Kinder

Hungerkrisen
weltweit

Schnelle Hilfe
im Katastrophenfall

Aktuelles

Die vergessenen Kinder

Wer gehört zur Familie eines Kindes? Kinderflüchtlingen wird das Recht auf Zusammenleben mit ihren Geschwistern in der Praxis oft unmöglich...

Unvorstellbare Grausamkeiten: Rohingya-Überlebende berichten

„Ein Soldat riss einer Frau ihr Baby aus den Händen und warf es ins Feuer. Sein Name war Sahab* und er war noch nicht einmal ein Jahr alt. Die...

Welt-Pneumonie-Tag: Der Kampf um jeden Atemzug

„Ihre Tochter hat eine Lungenentzündung“, diagnostiziert der Kinderarzt Dr. Hassan. Halima ist in großer Sorge: Ihre drei Monate alte Tochter...

„Ein Schal fürs Leben 2017“: Setzen Sie mit uns ein Zeichen!

Auch dieses Jahr heißt es wieder #hoffnungtragen für syrische Kinder. Gemeinsam mit der Frauenzeitschrift Brigitte und vielen prominenten...

Von Bomben und Enthauptungen: Kinderstimmen aus Rakka

Die syrische Stadt Rakka wurde vom sogenannten Islamischen Staat befreit. Doch die Kinder werden vermutlich noch jahrelang unter den...

Mädchentag: 20.000 illegale Frühverheiratungen

Eine neue Studie von Save the Children und der Weltbank fördert zum internationalen Mädchentag alarmierende Zahlen zutage: 7,5 Millionen Mädchen...

Materialsammlung für KITA und Grundschule

Nach vier Jahren endet diesen Sommer unser Programm "3x1 macht stark!". Die Erfahrungen daraus haben wir in den Material- und Methodensammlungen...

Welttag der humanitären Hilfe: #NotATarget

Heute ist der Welttag der humanitären Hilfe. Eigentlich ein Grund zum Feiern, doch humanitäre Helfer sind immer öfter Gewalt ausgesetzt –...

Rohingya-Flüchtlinge in akuter Not

Ende August 2017 ist in Myanmar die Gewalt eskaliert. Seither sind mehr als 400.000 Angehörige der muslimischen Rohingya-Minderheit nach...

Rettungsschiff wieder im Einsatz

Nachdem Save the Children seinen Rettungseinsatz auf dem Mittelmeer am 14. August vorerst gestoppt hatte, setzen wir unsere Arbeit nun fort. Die...

Rettungsmission vorerst gestoppt

Save the Children hat seinen Rettungseinsatz auf dem Mittelmeer vorerst gestoppt. Grund dafür ist, dass die libysche Marine ihr Operationsgebiet...

ANTWORTEN AUF WIEDERKEHRENDE VORWÜRFE

Seit 2016 sind wir mit unserem Rettungsschiff „Vos Hestia“ auf dem Mittelmeer im Einsatz, um in Seenot geratene Flüchtlinge vor dem Ertrinken zu...

"UNSICHTBARE WUNDEN": NEUER SYRIEN-BERICHT

Sechs Jahre Krieg und Gewalt haben bei syrischen Kindern tiefe Spuren hinterlassen. Sie leiden unter Albträumen, Sprachstörungen und Bettnässen....

FLÜCHTLINGSKRISE: UNSERE FORDERUNGEN IM ÜBERBLICK

Mehr als 60 Millionen Menschen sind derzeit weltweit auf der Flucht. So viele wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr. Gut die Hälfte der...

Emons
Geschichte

Ich lebe auf der Straße. Mein Bett baue ich mir aus Zeitungspapier an einem Bahnschalter. Ich brauche nicht viel, trotzdem bin ich schon oft hungrig eingeschlafen.

Emon ist 9 oder 10 Jahre alt, sein genaues Alter kennt er nicht. Er lebt am Bahnhof von Dhaka. Save the Children betreibt in Dhaka Schutzzentren, in denen Straßenkinder sicher übernachten können und weitere Unterstützung erhalten.

Mehr erfahren

Transparenz und Kontrolle

Wir garantieren: Ihre Spende kommt an! Erfahren Sie mehr darüber, wie Save the Children Spenden einsetzt und die Wirksamkeit von Projekten für Kinder in Not sicherstellt.

Mehr erfahren

Wir suchen Dich!

Komm mit uns auf Fundraising-Tour durch Deutschland und hilf uns Menschen für unsere Arbeit für Kinder in Not zu begeistern.

Jetzt bewerben

Politische Arbeit

Wir setzen uns auf politischer Ebene für die Rechte und Interessen von Kindern ein – in Deutschland und weltweit.

Mehr erfahren

TV-Spot gesehen?

Überall auf der Welt leiden Kinder unter Hunger, Armut und Gewalt. Jede Spende macht einen – oft sogar lebensrettenden – Unterschied.

Mehr erfahren