Jetzt spendenDZI Siegel

Bildung

Unsere Arbeit in Deutschland im Bereich Bildung

In keinem Industriestaat der Welt hängt der Bildungserfolg von Kindern so stark mit der Herkunft zusammen wie in Deutschland. Kinder, die in Armut aufwachsen oder die aus Familien mit Flucht- und Migrationserfahrungen stammen, werden im deutschen Bildungssystem strukturell benachteiligt. Und auch Kinder mit lebensgeschichtlichen Belastungen oder speziellen Förderbedarfen werden nicht ausreichend gefördert. Das Kinderrecht auf Chancengleichheit in der Bildung wird im deutschen Bildungssystem nicht gewährleistet.

Gründe hierfür gibt es viele: das mehrgleisige Schulsystem mit der frühen Aufteilung in die verschiedenen Schulformen, die chronische Unterfinanzierung der Bildungseinrichtungen, aber auch falsche Schwerpunktsetzungen in der Bildungspolitik. Zudem gibt es keine bundesweit einheitlichen Bildungsstandards, da die Bildungshoheit auf Ebene der Bundesländer liegt.

Wir setzen uns dafür ein, dass alle Kinder in Deutschland die gleichen Bildungschancen bekommen und ihre Potenziale ausschöpfen können. Denn Bildung legt den Grundstein für ihren weiteren Lebensweg.


Unser Ansatz

Wir setzen uns mit Projekten in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für bessere und gerechtere Bildungschancen ein. Dabei stärken wir pädagogische Fachkräfte durch Qualifizierungen und begleiten die Einrichtungen bei Veränderungsprozessen. Zudem vernetzen wir Akteure und schließen Partnerschaften für bessere Bildungschancen. Gemeinsam mit anderen Organisationen machen wir uns in dem Bündnis „Globale Bildungskampagne“ für das Recht auf Bildung für alle stark. Mehr zu unserem Einsatz für Bildung auf politischer Ebene erfahren Sie hier.

Qualifizierung und Vernetzung von Fachkräften

Starke Bildung braucht starke pädagogische Fachkräfte. Doch in ihrem Alltag sind diese nicht immer ausreichend auf die vielfältigen Herausforderungen wie die Arbeit mit geflüchteten Kindern oder Kindern mit besonderem Förderbedarf vorbereitet. Wir identifizieren und entwickeln ausgehend von den konkreten Bedarfen vor Ort Fortbildungsangebote, die pädagogische Fachkräfte in ihrem beruflichen Alltag stärken. Zudem bringen wir sie auf regionalen und überregionalen Netzwerktreffen in den Austausch. Nur starke Pädagog*innen können Kindern die Unterstützung geben, die sie brauchen.

Beratung von Bildungseinrichtungen

Wir begleiten Bildungs- und Betreuungseinrichtungen bei Veränderungsprozessen hin zu einer kindgerechten Organisation. In vielen unserer Projekte unterstützen Prozessbegleitungen die Einrichtungen dabei, die eigenen Bedarfe zu erkennen sowie Ziele zu formulieren und diese umzusetzen. Dabei arbeiten sie mit Schul- und Kitaleitungen und den jeweiligen Trägern zusammen. Sie stehen ihnen unterstützend zur Seite und begleiten Veränderungen, die langfristig und nachhaltig für eine Verbesserung der Bildungschancen wirken können.

Eigene Bildungsangebote

Nicht alle Kinder profitieren gleichermaßen von den bestehenden Bildungsangeboten. So erfahren Kinder in Betreuungs- und Bildungseinrichtungen nicht immer die notwendige Unterstützung, die sie für eine erfolgreiche Bildungsbiografie benötigen. Wir erproben in eigenen Bildungsangeboten, wie Kinder mit Blick auf ihre konkrete Lebenssituation besser gefördert werden können. So gestalten wir beispielsweise Aktivitäten für informelle Bildungsprozesse in Ganztagsgrundschulen.


Unsere Schwerpunkte

Psychosoziale Unterstützung

Kinder brauchen Stabilität. Im pädagogischen Alltag setzt dies das souveräne Handeln der Fachkräfte voraus. Wir stärken pädagogische Fachkräfte, psychosoziale Belastungen bei Kindern besser zu erkennen. Dies bildet die Basis, um ein stabilisierendes und für die psychosoziale Gesundheit förderliches Umfeld für Kinder in Bildungseinrichtungen zu schaffen. Auch lernen die Fachkräfte, wann eine externe professionelle Unterstützung für Kinder notwendig ist, da psychosoziale Unterstützung keine therapeutischen Maßnahmen ersetzen kann.

Zusammenarbeit mit Eltern und Familien

Der schulische Erfolg eines Kindes hängt stark davon ab, welche Unterstützung es in seiner Familie erhält. Wir setzen deshalb Projekte zur Stärkung der Zusammenarbeit mit Eltern und Familien an Kitas und Schulen um. Dabei liegt unser Fokus auf niedrigschwelligen und einladenden Formaten und Methoden jenseits der komplexen Gremienarbeit. Von einer offenen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den Familien profitieren letztendlich die Kinder am meisten.

In einer Toolbox haben wir unsere Erfahrungen aus den Programmen gesammelt und aufbereitet.

Kindgerechte Ganztagsgrundschule

Der Ausbau der Ganztagsgrundschule ist eines der zentralen Entwicklungsthemen in der deutschen Bildungspolitik. Immer mehr Kinder verbringen immer mehr Zeit in Horteinrichtungen. Doch in Anbetracht wachsender Bedarfe und knapper Ressourcen besteht das Risiko, dass diese nicht wirklich adäquate Angebote für alle Kinder bereithalten. Wir unterstützen Ganztagsgrundschulen dabei, informelle Bildungsmöglichkeiten zu schaffen, von denen alle Kinder profitieren. Dabei fokussieren wir uns aktuell auf Angebote zur ergänzenden Leseförderung.

Digitale Bildung

Die Zukunft ist digital. Obwohl 98 Prozent aller 14- bis 24-Jährigen das Internet nutzen, fühlen sich viele junge Menschen auf eine digitale Zukunft unzureichend vorbereitet. Deshalb erproben wir Ansätze, um bildungsbenachteiligte Jugendliche aus prekären Sozialräumen dabei zu unterstützen, ihre Potenziale mithilfe neuer digitaler Lernformen zu entfalten und „Future Skills“ zu erwerben. So steigern wir die Lernmotivation der Jugendlichen und erhöhen ihre Bildungschancen.


Laufende Projekte

Kinderleicht – Kinderstark

Wir stärken pädagogische Fachkräfte im Umgang mit Kindern, deren Leben durch Belastung und Stress beeinträchtigt ist.

Zum Projekt

LeseOasen – Leseförderung im Ganztag

Wir fördern die Lesekompetenz von bildungsbenachteiligten Kindern in Ganztagsgrundschulen. Denn die Fähigkeit zu lesen ist die Grundlage für den weiteren schulischen Erfolg.

Zum Projekt

Abgeschlossene Projekte

3x1 macht stark!

Wir fördern die Zusammenarbeit von Kitas und Grundschulen mit Eltern und Familien. Denn der Bildungserfolg hängt stark von der Unterstützung durch die Eltern ab.

Zum Projekt

Miteinander stark!

Wir stärken das Gemeinschaftsgefühl an Grundschulen. Damit Schule ein Ort ist, an dem sich jeder wohlfühlt.

Zum Projekt

Gruppenstarke Kinder

Wir stärken pädagogische Fachkräfte für die Herausforderungen in der Arbeit mit geflüchteten Kindern.

Zum Projekt

Medienkompetenz für geflüchtete Kinder

Wir fördern die digitalen Fähigkeiten von geflüchteten Kindern und Jugendlichen und machen sie stark für die Zukunft.

Zum Projekt

KindgeRECHT von Anfang an.

Wir setzen uns für die Schaffung bundesweit verbindlicher Qualitätsstandards in der frühen Kindertagesbetreuung ein.

Zum Projekt


Mehr zu unserer Arbeit in Deutschland

Migration und Flucht

Wir machen uns für die Rechte geflüchteter Kinder in Deutschland stark.

Mehr erfahren

Schutz vor Gewalt und Ausbeutung

Wir setzen uns dafür ein, dass Kinder, die Gewalt, Missbrauch und Ausbeutung erfahren, besser geschützt sind.

Mehr erfahren

Ihre Ansprechpartnerin

Dummy Person

Melike Yar