Jetzt spenden DZI Siegel

krisenchat Ukrainian

Projekt: krisenchat Ukrainian

Kurzbeschreibung: Save the Children unterstützt ab November 2022 krisenchat Ukrainian. Die psychosoziale Beratung per Chat ist rund um die Uhr erreichbar und kostenlos.

Ziel: Unser Ziel ist es Kindern und Jugendlichen, welche vom Krieg in der Ukraine betroffen sind, ein niedrigschwelliges, kostenfreies, ortsunabhängiges und bedarfsgerechtes psychosoziales Unterstützungsangebot zur Verfügung zu stellen.  

Zielgruppe: Im Chat können vom Krieg betroffene Kinder und Jugendliche die unter psychischen Belastungen stehen, vertrieben wurden und/oder geflüchtet sind ihre Sorgen und Nöte mit qualifizierten Berater*innen teilen.

Ort: digital


Interview zur Zusammenarbeit mit Krisenchat Ukrainian

Interview mit Max Herold, Projektleitung Förderprojekt bei Save the Children, zur Zusammenarbeit mit Krisenchat Ukrainian.

Zum Interview
Mädchen am Handy © Notion Film and Animation Studio / Save the Children