Jetzt spendenDZI Siegel

Gemeinsam Lernen
in Kunduz

Gemeinsam Lernen: Verbesserter Zugang zu gemeindebasierter Bildung für konfliktbetroffene Kinder aus Rückkehrer-, Vertriebenen- und Gastgemeinden in Kunduz  

Geldgeber: Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
Laufzeit: 1. August 2018 - 31. Juli 2020

Projekthintergrund

Das afghanische Bildungssystem ist von den anhaltenden Konflikten der letzten Jahrzehnte stark geschwächt. Es wird geschätzt, dass rund drei Millionen afghanische Kinder im schulpflichtigen Alter nie eine Schule besucht haben, während rund eine Million Kinder dauerhaft im Schulalltag abwesend sind. Barrieren für den Bildungszugang sind neben der schlechten Sicherheitslage, soziokulturelle Hindernisse wie Kinderehen oder Zwangsheiraten, die weiten Entfernungen zu den Schulen sowie Sanktionen gegen die Ausbildung von Mädchen und der Mangel an qualifizierten und vor allem weiblichen Lehrkräften. Die fragile Sicherheitslage, wiederkehrende interne Vertreibungen sowie Rückkehrerwellen aus Pakistan und dem Iran haben die Situation weiter verschärft. Während das staatliche Bildungssystem in Kunduz bereits große Schwierigkeiten hat, den Kindern aus den ansässigen Familien den Schulbesuch zu ermöglichen, reichen die Kapazitäten für die zusätzliche Integration von Binnenvertriebenen und rückkehrenden Kindern nicht aus.


Projektumsetzung

In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Entwicklung und Zusammenarbeit arbeitet Save the Children daran, Kindern aus Rückkehrer-, Vertriebenen- und Gastgemeinden in Kunduz den Zugang zu qualitativ hochwertiger Bildung zu ermöglichen. Dafür werden die Aufnahmekapazitäten der Schulen erweitert, indem die Schulen renoviert und mit den notwendigen Materialien ausgestattet werden und indem zusätzliches Lehrpersonal geschult und eingestellt wird. Gleichzeitig werden die Gemeinden für die Bedeutung von Bildung, insbesondere für Mädchen, sensibilisiert und in die Maßnahmen zur Bildungsförderung miteinbezogen, um die langfristige Wirkung des Projekts sicherzustellen. Über dieses Projekt wird 1.400 Kindern der Zugang zu Bildungsmöglichkeiten in gut ausgestatteten Lernumgebungen verholfen.


WEITERE PROJEKTORTE

Afghanistan

Erfahren Sie hier mehr über Projekte in Afghanistan, die Save the Children aus Deutschland unterstützt.

Zu den Projekten

Asien

Erfahren Sie hier mehr über aktive Projekte in Asien, die Save the Children aus Deutschland unterstützt.

Zu den Projekten

International

Erfahren Sie hier mehr über internationale Projekte, die Save the Children aus Deutschland unterstützt.

Mehr erfahren