Jetzt spendenDZI Siegel

Hier beantworten wir dir die wichtigsten Fragen zu einem Fundraising-Job bei Save the Children.

Was genau ist eine Fundraising-Tour?

Eine Fundraising-Tour ist eine Reisekampagne, bei der unsere Teams Menschen in ganz Deutschland über die Arbeit von Save the Children informieren und neue regelmäßige Spender für unsere Arbeit gewinnen.

Was bedeutet Team für Save the Children?

Ein Team besteht gewöhnlich aus 2 Mitarbeitern und einem erfahrenen Teamleiter. Du hast also immer Kollegen bei dir, die dich unterstützen. Du verbringst mit deinem Team die ganze Woche – jeden Tag vom Aufstehen bis zum Schlafen. Bei so wenigen Rückzugsmöglichkeiten solltest du ein echter Teamplayer sein und viel Freude am Umgang mit Anderen haben.

Was bedeutet es, 'in ganz Deutschland unterwegs' zu sein?

Unsere Teams reisen zu Beginn einer Woche an einen Standort, arbeiten dort die ganze Woche (von Montag bis Samstag) und reisen am Sonntag weiter in die nächste Stadt. In dieser Zeit stellt Save the Children Mietwagen und Ferienwohnungen für alle Teams zur Verfügung.

Bin ich dann 6 Wochen unterwegs?

Wenn du willst schon :). Ansonsten legst du in Absprache mit unserem Büro-Team selbst fest, wann und wie viele Wochen du an der Kampagne teil nimmst. Wichtig ist, dass du immer eine volle Woche (Sonntag bis Sonntag) einplanst.

Wie werde ich auf den Job vorbereitet?

Alle unsere Mitarbeiter werden in einer 2,5 tägigen Schulung intensiv ausgebildet. Bei dieser Schulung erfährst  du alles Wichtige zu Save the Children, dem Job und erhältst das nötige Handwerk für die Arbeit in der Kampagne. Auch während der Kampagne stehen dir unsere erfahrenen Teamleiter und Coaches zur Seite, um dich tatkräftig zu unterstützen.

Wie wird die Arbeit als Fundraiser vergütet?

Für die Arbeit als Fundraiser zahlen wir einen fairen Bruttolohn von mindestens 10,- € pro Stunde. Ach ja, die Kosten für Reise und Unterkunft übernehmen natürlich wir. Mehr dazu erfährst du auf unserer Infoveranstaltung.

Wer übernimmt während der Kampagne die Kosten für die Reise und Unterbringung?

Diese Kosten übernimmt Save the Children. Du zahlst lediglich für deine Verpflegung. Häufig wird im Team gekocht, sodass man sich auch diese Kosten teilen kann.

Habe ich Zeit für Familie, Freunde, Hausarbeiten?

Der Job macht sehr viel Spaß, ist aber auch sehr anstrengend. Das bedeutet: Früh ins Bett und früh aus den Federn. Eine kleine Städtetour oder gemeinsame Unternehmungen am Samstagabend sind aber durchaus drin – eh klar :)!

Ich bin zur Infoveranstaltung in Berlin eingeladen. Wer zahlt die Fahrt und Übernachtung?

Für die An-und Abreise zur Infoveranstaltung erhältst du einmalig eine Pauschale von 10,- € pro 100 km Entfernung. Für die Unterkunft zahlen wir nach Absprache eine Pauschale in Höhe von max. 35,- € pro notwendiger Übernachtung.

Was muss ich zur Infoveranstaltung mitbringen?

Um schnell einen Vertrag für dich vorbereiten zu können, benötigen wir:

  • deine Sozialversicherungsnummer (steht im Sozialversicherungsausweis oder Gehalts-/Lohnabrechnung)
  • deine Steueridentifikationsnummer (auch: Steuer-ID; steht auf einer Gehalts-/Lohnabrechnung oder auf Nachfrage vom Finanzamt deiner Stadt/deines Bezirks)
  • Falls vorhanden eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung

Deine Frage konnte nicht beantwortet werden?

Dann ruf uns gern an. Wir freuen uns auf deinen Anruf.

Bewirb Dich jetzt!

Hier kannst Du Dich ganz unkompliziert über unser Kontaktformular bewerben.

Jetzt bewerben