Jetzt spendenDZI Siegel

Expertise
bereitstellen

Seit fast 100 Jahren sind Teams von Save the Children weltweit im Einsatz, um Kindern in Not zu helfen:

Unsere Hilfskonvois fahren in entlegene Regionen, um sauberes Trinkwasser an Kinder und ihre Familien zu verteilen.

Wir versorgen hungernde und mangelernährte Kinder mit lebensrettender Spezialnahrung.

An mobilen Krankenstationen leisten wir die Erstversorgung für geschwächte Kinder und ihre Mütter.

Wir brauchen Ihr Netzwerk und Ihre Expertise

Wo immer wir tätig werden - wir sind immer bestrebt, unsere Arbeit und ihre Wirkung auf das Leben von Kindern weiter zu verbessern. Mit Ihrem Netzwerk und Ihrer Expertise können Sie als Unternehmen helfen, das zu verwirklichen.

Wir freuen uns deshalb neben finanzieller Unterstützung, wenn Sie die fachspezifischen Ressourcen Ihres Unternehmens für Kinder in Not bereitstellen.

Fachexperten in Ihrem Unternehmen

In unseren Projekten rund um die Welt sind Experten aus unterschiedlichsten Fachgebieten im Einsatz: Ärzte, Ingenieure, Logistiker, Übersetzer oder Projektkoordinatoren. Doch die Lösung komplexer Herausforderungen gelingt besser, wenn wir auch die Expertise und Erfahrungen weiterer Partner einbinden können.

Würden Sie auch gerne Expertise aus Ihrem Unternehmen für Kinder in Not bereitstellen? Dann kommen Sie auf uns zu und wir finden gemeinsam heraus, wo Ihr Einsatz gebraucht wird.

Ihre Produkte und Technologien

Auch werden Konsumgüter und Technologien aus unterschiedlichen Fachbranchen gebraucht.

Seien es medizinische Geräte, Wasserreinigungssysteme oder Medikamente  -  wenn Sie eine solche Sachspende aus Ihrem Hause tätigen möchten, dann kommen Sie gerne auf uns zu.

Beispiel: IKEA / IKEA Stiftung

2015 errichtete Save the Children gemeinsam mit unseren Partnern IKEA und IKEA Stiftung einen sogenannten Schutz- und Spielraum in der Flüchtlingsunterkunft in Berlin-Tempelhof. Hier können geflüchtete Kinder in Sicherheit spielen und werden dabei betreut.

IKEA hat für das Projekt eine Innenarchitektin für mehrere Tage freigestellt, um ein Raumkonzept für die Spielräume zu entwickeln. Zusätzlich stattete IKEA den Raum mit Möbelspenden aus, die IKEA Mitarbeiter vor Ort aufbauten.

Mehr zum Projekt

IKEA und Save the Children verbindet eine mehr als zwanzigjährige Partnerschaft. (…) Bei der Einrichtung der Schutz- und Spielräume passten die Aufgabe und unsere Kompetenzen perfekt zusammen. Jetzt ist es eine Freude zu sehen, wie die Kinder in Tempelhof aufblühen, wenn sie in den Räumen toben, spielen und lernen können

Kai Hartmann, Sustainability, People & Communities, IKEA Deutschland

Ihre Ideen und Lösungen

Haben Sie eine Idee, wie Sie die Ressourcen oder das Netzwerk Ihres Unternehmens nutzen könnten, um Kindern zu helfen? Dann melden Sie sich bei uns.

Franziska Lauer & Team