Jetzt spendenDZI Siegel

Unser Partner:
REWE Far East

Unsere Unternehmenspartnerschaft mit REWE Far East besteht aus der Projektförderung eines Gesundheitsprogramms in Indien.

Projekt: WASH in Indien

REWE Far East fördert seit 2017 mit einer jährlichen Unternehmensspende das sogenannte Water, Hygiene and Sanitation (WASH)-Projekt von Save the Children in den Slums von Delhi.

Mangelhafte Hygiene als Ursache für Kindersterblichkeit

Die mangelhafte Versorgung mit Trinkwasser sowie unzureichende Hygieneaufklärung gehören zu den Hauptursachen für Krankheiten und die hohe Kindersterblichkeit in Indien.

© Vishal Manral / Save the Children

Ziel des WASH-Projekts ist es, durch Gesundheits-, Ernährungs- und Hygienemaßnahmen die Überlebenschancen von Kindern und ihren Familien zu verbessern. 

Kinder aufklären

Durch Aufklärungsarbeit soll das Bewusstsein für Sauberkeit und Hygiene bei Bewohnern von informellen Siedlungen wie Slums gestärkt werden.

© Suzanne Lee / Save the Children

Dabei lernen Kinder z.B. in Grundschulen, wie wichtig Händewaschen vor dem Essen und nach dem Toilettengang ist und dass so Krankheiten vermindert werden können.

Ein Beispiel aus unserem Projekt in Delhi

Mehr Hygiene und Sauberkeit

Unser Einsatzteam vor Ort installiert in den Slums von Delhi sanitäre Anlagen, um die Hygienesituation zu verbessern. Die Bewohner schulen wir darin, die Anlagen selbst zu warten und defekte Leitungen zu reparieren. So stellen wir sicher, dass die Anlagen instand gehalten werden und die Bewohner in das Projekt eingebunden sind. Gleichzeitig schaffen wir eine zusätzliche Einkommensmöglichkeit für die Familien, die die Anlagen warten.

© Vishal Manral / Save the Children

Stimme erheben

Zudem unterstützen wir die Menschen in den Vierteln dabei, sich in Gruppen zusammenzuschließen und ihren Anspruch auf sauberes Trinkwasser und funktionierende sanitäre Einrichtungen bei der Stadt geltend zu machen.

© Vishal Manral / Save the Children

Auch Ihr Unternehmen kann für das WASH-Projekt in Indien spenden. Kommen Sie auf uns zu und wir besprechen, wie Sie als Unternehmen Kinderleben verbessern können.

Franziska Lauer & Team