Jetzt spendenDZI Siegel

Kinder
Auf der Flucht

IBAN: DE92100205000003292912
BIC: BFSWDE33BER
Stichwort: Kinderflüchtlinge in Europa

Etliche Kinder und ihre Familien fliehen nach Europa. Die meisten Flüchtlinge stammen aus Syrien, Afghanistan, dem Irak, Somalia oder Eritrea. Viele von ihnen wagen den gefährlichen Weg über das Mittelmeer. Tausende Menschen kamen dabei bereits ums Leben – darunter auch viele Kinder. Wer die Fahrt überlebt, wird zunächst in Aufnahmezentren untergebracht. Doch diese sind oft vollkommen überlastet. Es fehlt an Lebensmitteln, Wasser, Medikamenten, warmer Kleidung und sicheren Schlafplätzen. 

Save the Children leistet entlang der Fluchtroute und in den europäischen Aufnahmeländern Nothilfe für Kinderflüchtlinge und ihre Familien.  Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende!

Hygienematerial

36 € kostet es, eine Mutter mit Hygienematerial für sich und ihre Kinder auszustatten, wie Windeln, Feuchttüchern, Seife u.a.

Jetzt spenden

Spielsachen

Mit 78 € helfen Sie, ein Zentrum für allein geflüchtete Kinder mit Spielsachen auszustatten.

Jetzt spenden

Psychosoziale Betreuung

180 € helfen die Kosten für die psychosoziale Betreuung eines Kindes zu decken, das Schreckliches erlebt hat.

Jetzt spenden

Unsere Nothilfe auf dem Balkan:

  • In Griechenland kümmern wir uns um den Schutz von Kindern, insbesondere in den überfüllten Flüchtlingsunterkünften. 
  • In Serbien errichten wir unter anderem sichere Orte für Kinder und Mütter und versorgen Familien mit dem Nötigsten: Wasser, Decken und Hygiene-Utensilien. Auch Essenspakete werden verteilt. Zudem schulen wir Helfer zum Thema "Kinderrechte".
  • An den Grenzübergängen in Bapska und Tovarnik zwischen Serbien und Kroatien haben wir Zelte errichtet, wo Mütter und ihre Kinder Zuflucht, Schutz, Privatsphäre und Beratung finden. Hier verteilen wir warme Kleidung für Kleinkinder, Decken und andere Hilfsgüter.
  • Im kroatischen Opatovac betreiben wir in einem Camp für Familien auf der Flucht einen Schutz- und Spielraum für Kinder, in dem Hunderte Mädchen und Jungen spielen können, vor Gewalt geschützt sind und die schrecklichen Erlebnisse ihrer Flucht zu verarbeiten beginnen.
  • Wir kümmern uns in Kroatien vor allem um unbegleitete Flüchtlingskinder und führen diese wenn möglich wieder mit ihren Familien zusammen.
  • In Mazedonien haben die Teams von Save the Children spezielle Schutzräume für unbegleitete Minderjährige sowie für Mütter und Kinder errichtet.
     

Unsere Nothilfe in Italien:

  • Save the Children leistet Nothilfe auf den Inseln Lampedusa und Sizilien sowie in den Regionen Kalabrien und Apulien. In Aufnahmezentren sorgen unsere Teams unter anderem dafür, dass Kinder medizinisch und psychosozial betreut werden.
  • In Rom und Mailand betreiben wir sogenannte "Tag- und Nacht-Zentren", in denen Kinder sich waschen können, und Kleidung, Essen, medizinische Behandlung sowie eine Rechtsberatung bezüglich des Asyl-Prozesses erhalten.
  • Zudem arbeiten wir mit den lokalen Behörden zusammen, um auf der Flucht getrennte Familien wieder zusammenzuführen.
     

Unsere Nothilfe in Nord- und Westeuropa:

  • In Deutschland, Dänemark, England, Finnland, Norwegen und Schweden und betreibt Save the Children Schutz- und Spielräume für Kinder ("Child Friendly Spaces") in Empfangszentren und leistet psychologische sowie rechtliche Hilfe für Flüchtlingsfamilien.
  • Erfahren Sie mehr über unsere Projekte für Kinderflüchtlinge in Deutschland.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit für Kinderflüchtlinge in Europa mit Ihrer Spende!


Save the Children Deutschland e.V. ist durch den Freistellungsbescheid des Finanzamt für Körperschaften I Berlin vom 03. April 2017, Steuernummer 27/67761587 als Körperschaft anerkannt, die ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zweck im Sinne von § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4 AO dient.

Sicher Spenden

Geprüft und empfohlen: Save the Children ist ausgezeichnet mit dem DZI-Spendensiegel aufgrund des vertrauens­vollen Umgangs mit Spendengeldern.

Mehr erfahren