Jetzt spendenDZI Siegel

Workshop im Rahmen des
World Health Summit

eHealth und gemeindebasierte Gesundheits­versorgung: Chancen und Potenziale für Multi-Akteurs-Partnerschaften

Montag, 15. Oktober 2018

09.30 - 13.00 Uhr


Charly M. Kabarett

Karl-Marx-Allee 133

10243 Berlin

Weltweit sterben jährlich 5,6 Millionen Kinder, bevor sie ihr fünftes Lebensjahr erreichen – häufig an gut zu behandelnden Krankheiten wie Durchfall oder Lungenentzündung. Das wollen wir mit Ihnen gemeinsam ändern! Doch wie können Lösungen aussehen? Wie müssen Wirtschaft, NGOs und Politik zusammenarbeiten, um Kindersterblichkeit noch wirksamer zu bekämpfen?

Dort, wo Kindersterblichkeitsraten besonders hoch sind, lassen sich oft zwei Ursachen finden: Mütter und Kinder haben keinen oder nur begrenzten Zugang zu medizinischer Hilfe und wissen oft nicht genug über Kindergesundheit, Prävention oder einfache Behandlungsmöglichkeiten.
Was kann getan werden, damit mehr Menschen Zugang zu Gesundheit und Gesundheitsbildung erhalten? Welches Potenzial haben insbesondere eHealth-Lösungen dort, wo klassische Gesundheitsdienstleistungen nicht erreichbar sind? 

Mit Ihnen und Vertretern aus Wirtschaft und Entwicklungszusammenarbeit möchten wir uns anhand von konkreten Szenarien darüber austauschen, wie wir gemeinsam mehr Wirkung im Kampf gegen Kindersterblichkeit entfalten können.
Im Kontext des World Health Summits 2018 in Berlin (14.-16. Oktober 2018) laden wir Sie ganz herzlich zu einem Workshop am 15. Oktober 2018 von 9:30 - 13:00 (inkl. Stehimbiss) ein. Unser Veranstaltungsort befindet sich in nächster Nähe zum Kosmos, dem Austragungsort des World Health Summit. Der Workshop wird organisiert von Save the Children, der German Healthcare Partnership und endeva.
 
Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme und bitten um Anmeldung per E-Mail bis zum 25.09.2018 an Philipp Appel (E-Mail: philipp.appel@savethechildren.de).
 
Nähere Informationen zum Workshop finden Sie hier. Die englische Fassung finden Sie hier.

AGENDA

9:15 Uhr       Einlass

9:30 Uhr       Begrüßung

9:45 Uhr       Impulsvortrag & Austausch    

10:30 Uhr      Ideenausarbeitung und Austausch an Thementischen

12:00 Uhr      Wrap-Up

12:30 Uhr      Stehimbiss

13:00 Uhr      Ende der Veranstaltung

KONTAKT

Philipp Appel

Senior Manager Unternehmenspartnerschaften und Stiftungen
Telefon: 030/27 59 59 79 240
philipp.appel@savethechildren.de

Artikel teilen