Jetzt spenden DZI Siegel
Desta und ihre Familie leben in Äthiopien. Sie erhalten von Save the Children Hilfe zum Lebensunterhalt.


Ihre Spende wirkt

Dank Menschen wie Ihnen konnte Save the Children 2020 weltweit
11,8 Millionen Kinder in der Corona-Pandemie unterstützen.

Auch wenn die Pandemie leider noch nicht ausgestanden ist und es auch 2021 noch viel zu tun gibt, haben wir letztes Jahr einiges dazu gelernt.

1. Mit Kreativität gelingt's

Auch wenn es nicht dasselbe ist: Lernen geht ohne Klassenzimmer, Schulessen kann man für Zuhause abholen und Fußpedale helfen beim kontaktlosen Händewaschen. Schon immer müssen wir in unseren Projekten flexibel sein und sie anpassen, wenn nötig. Diese Erfahrung war im Jahr 2020 besonders hilfreich.

2. Kinder sind stark

Sie verstehen und helfen mit, die Ausbreitung einzudämmen. Kinder lachen trotzdem, lernen weiter und träumen von der Zukunft. Doch dafür müssen wir sie und ihre Familien unterstützen. Je nach Bedarf finanziell, mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln oder einfach einem offenen Ohr für ihre Sorgen.

3. Auf Sie können wir uns verlassen

Unterstützung von Menschen wie Ihnen war wichtiger denn je – und hat Kindern durch die Krise geholfen. Dass Sie weiterhin an der Seite der Kinder standen, ist großartig!

DANKE!

 

alt
Lernen ohne Klassenraum - in einem Aufnahmezentrum für Geflüchtete in Bosnien und Herzegowina haben unsere Teams den Unterricht und andere Aktivitäten kurzerhand nach draußen verlagert.
alt
alt
Auch in Beirut richteten wir nach der schweren Explosion im August viele Schutz- und Spielräume unter freiem Himmel ein.
alt
alt
Weil die Schulen wegen der Corona-Pandemie geschlossen wurden, brachten unsere Teams in Äthiopien mobile Lernzentren mit Kamelen zu den Kindern.
alt


Unser Spendenkonto

IBAN: DE92100205000003292912
BIC: BFSWDE33BER

Stichwort: Spendenaufruf für Kinder in Not 2021

Ihre Hilfe kommt an

Dies sind drei Beispiele, die zeigen, wie wir dank Ihrer Hilfe 2020 Millionen von Kindern unterstützen konnten. 2021 machen wir genau da weiter.

Es wäre großartig, wenn Sie dabei wieder an unserer Seite stehen!


Haben Sie Fragen?