Jetzt spenden DZI Siegel

TV-Spot
gesehen?

Kind mit Atemschutzmaske. © LJ Pasion / Save the Children

Corona-Krise
Bitte spenden Sie

Ein mangelernährtes Kind im Jemen.

Hunger und
Krieg im Jemen

Hilfe für
Syriens Kinder

Ein Baby, dass an Mangelernährung leidet, wird durch eine Spritze mit Nahrung versorgt.

Klimakrise:
Hunger in Ostafrika

Gemeinsam für
starke Mädchen

Aktuelles

Geflüchtete, unter ihnen viele Kinder und ältere Menschen, haben nicht die Möglichkeit, sich ausreichend vor einer Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus zu schützen. Save the Children fordert Bund und Länder auf, bestehende Rechtslagen einzuhalten. © Christof Rieken / Save the Children
CoronaFlucht

Corona-Krise: Geflüchtete Kinder nicht ausreichend geschützt

Geflüchtete, unter ihnen viele Kinder und ältere Menschen, haben in Deutschland nicht die Möglichkeit, sich ausreichend vor einer Ansteckung mit…

In Syrien leiden die Menschen seit über 9 Jahren unter Krieg und Zerstörung. Niemand ist hier ausreichend auf die Corona-Pandemie vorbereitet. © Save the Children
CoronaJemenSyrien

Krisengebiete im Nahen Osten nicht auf Corona vorbereitet

Mehr als 15 Millionen Kinder und ihre Familien in den Krisengebieten des Nahen Ostens können bei einer Ausbreitung der COVID-19-Pandemie nicht…

Eine kenianische Mutter wäscht ihrem kleinen Kind die Hände. © Fredrik Lerneryd / Save the Children
CoronaGesundheit

Corona-Virus: Schnelles Handeln überlebenswichtig

Save the Children warnt: Die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus könnte in Südasien und Afrika zu Millionen von Toten führen und die…

Ein Mädchen spielt im Haus. ©Chris de Bode / Save the Children
CoronaGesundheitKinderschutz

Kinderschutz in Zeiten von Corona

Schulen und Kitas sind geschlossen, Kinder müssen zu Hause bleiben. Viele Familien stellt die derzeitige Corona-Krise vor eine Zerreißprobe und…

Abed* (11) hält ein Bild seiner verstorbenen Brüder in der Hand. Sie wurden letztes Jahr bei einem Luftangriff getötet. Abed* bekommt psychosoziale Unterstützung von Save the Children. Außerdem unterstützen wir seine Familie mit Lebensmittelgutscheinen und Schulmaterialien. © Sami Jassar / Save the Children
Jemen

Fünf Jahre Krieg im Jemen zeigen verheerende Auswirkungen

Fünf Jahre Krieg im Jemen hinterlassen tiefe Spuren. Vor allem Kinder leiden psychisch sehr unter dem andauernden Konflikt. Eine neue Studie von…

CoronaGesundheit

Corona-Krise: Weltweite Waffenruhe nötig, um Kinderleben zu retten

Save the Children unterstützt die Forderung von UN-Generalsekretär António Guterres nach einer sofortigen globalen Waffenruhe. Gerade für 415…

Menschen im größten Flüchtlingscamp weltweit in Cox's Bazar in Bangladesch. © Allison Joyce / Save the Children
CoronaGesundheit

Corona-Virus: Weltweit Millionen geflüchtete Kinder in Gefahr

Weltweit sind 70 Millionen Menschen auf der Flucht, darunter 12 Millionen Kinder. In Syrien, im Megacamp Cox‘s Bazar oder in Subsahara-Staaten.…

© Oli Cohen / Save the Children

Kein Kind
darf hungern

Ich wünsche meiner Tochter, dass sie schnell wieder gesund wird. Erst wenn es Kadidja besser geht, kann ich aufatmen.

Die zweijährige Kadidja aus dem Niger ist schwer mangelernährt. Sie wiegt nur halb so viel wie ein gesundes Kind in ihrem Alter. Während das kleine Mädchen in einem Ernährungszentrum medizinisch behandelt wird, weicht ihre Mutter Soueda ihr nicht von der Seite.

Mehr erfahren

Corona-KriseDas können Sie tun

Das Corona-Virus verändert unseren Alltag dramatisch, in Deutschland, in Europa und weltweit. Hier geben wir Tipps und Hinweise rund um COVID-19 und informieren darüber, was Save the Children in der Corona-Krise unternimmt, um die Menschen zu unterstützen, die jetzt besonders auf unsere Hilfe angewiesen sind. 

Mehr erfahren

Wir suchen Dich!

Komm mit uns auf Fundraising-Tour durch Deutschland und hilf uns Menschen für unsere Arbeit für Kinder in Not zu begeistern.

Mehr erfahren

Politische Arbeit

Wir setzen uns auf politischer Ebene für die Rechte und Interessen von Kindern ein – in Deutschland und weltweit.

Mehr erfahren

Transparenz und Kontrolle

Wir stellen sicher, dass Ihre Spende ankommt. Deshalb lassen wir unsere Arbeit regelmäßig unabhängig prüfen. 

Mehr erfahren