Jetzt spendenDZI Siegel

Arbeiten für die
Rechte von Kindern

Jobangebote bei Save the Children Deutschland

Wir verbessern das Leben von Kindern weltweit. Sofort und dauerhaft.
Wir setzen uns ein für eine Welt, die die Rechte der Kinder achtet. Eine Welt, in der alle Kinder gesund und sicher leben und frei und selbstbestimmt aufwachsen können.

Offene Stellen

Online Redakteur (m/w)

Zur Unterstützung unseres Digital Teams suchen wir für unsere Geschäftsstelle in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

Online Redakteur (m/w)

Download PDF

Ihre Aufgaben:

  • Planen, Recherchieren, Schreiben und Pflegen von Beiträgen und Meldungen für die Website www.savethechildren.de und die Social-Media-Kanäle der Organisation
  • Content-Steuerung: Bild- und Videoauswahl für die digitalen Kanäle der Organisation, Betreuung von Anpassungen von internationalem Content
  • Erstellung und Pflege eines Redaktionsplans für den digitalen Auftritt der Organisation, auch über die eigene Abteilung hinaus
  • Steuerung externer Dienstleister
  • Aufbereitung aktueller Inhalte für die Kommunikation zur Nothilfe in Krisen und Katastrophen
  • Mitarbeit an der Neu- und Weiterentwicklung einer digitalen Contentstrategie für unterschiedliche Zielgruppen
  • Beratung anderer Teams von Save the Children bei der Erstellung von Online-Inhalten

Unsere Anforderungen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium und/oder eine journalistische Ausbildung sowie fundierte mehrjährige Berufserfahrungen in den Bereichen Online-Redaktion und Social-Media-Management.
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse in CMS TYPO3 und Photoshop und bringen Projektmanagement-Erfahrungen mit.
  • Sie sind in der Lage, auch unter Zeitdruck für die unterschiedlichen Online-Zielgruppen (insbesondere Spender) und Online-Kanäle adäquate und ansprechende Texte zu schreiben und haben darüber hinaus ein gutes Gespür für Bildsprache (Foto und Bewegtbild). Digitales Storytelling ist für Sie kein leeres Buzzword, sondern gelebte Praxis.
  • Sie verfolgen die Entwicklungen in den Bereichen digitale Kommunikation, Social-Media, Online-Marketing und Fundraising mit Begeisterung und bringen kreative Ideen in die Arbeit mit ein.
  • Idealerweise haben Sie darüber hinaus Erfahrungen mit Onsite-SEO und mit Videobearbeitungsprogrammen.
  • Sie bringen Kenntnisse oder Interesse an den Themen Kinderrechte, Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe mit.
  • Sie sind belastbar, kommunikativ und ein Organisationstalent.
  • Sie arbeiten gern im Team und schätzen die Zusammenarbeit an verschiedenen Schnittstellen.
  • Sehr gute Englischkenntnisse sind für Sie selbstverständlich.

Unser Angebot:

  • Wir bieten die Möglichkeit, die Zukunft einer wachsenden Organisation mitzugestalten und in einem internationalen Umfeld mit einem dynamischen und hoch motivierten Team zu arbeiten.
  • Wir ermöglichen flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten.
  • Wir bieten individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten.

Der Schutz von Kindern ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

Wenn Sie die Entwicklung der weltweit größten unabhängigen Kinderrechtsorganisation in Deutschland aktiv mitgestalten möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit) inklusive 2-3 stellenrelevante Textproben bis zum 30.11.2017 an jobs@savethechildren.de. Ihre Ansprechpartnerin ist Tina Ludwig.

Entwicklung eines Qualitätsrahmens

Ausschreibung für die Entwicklung eines Qualitätsrahmens im Rahmen des Programms „Zukunft! Von Ankunft an.“

Download PDF

I. Hintergrund der Ausschreibung

Das Programm Zukunft! Von Ankunft an.  wird von der Kinderrechtsorganisation Save the Children Deutschland e. V. durchgeführt und durch den Asyl-, Migrations- und Integrationsfond gefördert. Erklärtes Ziel ist es, bis Juni 2018 mit dem bundeslandübergreifenden Programm die Bedingungen für Bildung, Aufwachsen und gesellschaftliche Teilhabe für nach Deutschland geflüchtete Kinder und ihre Familien in Flüchtlingsunterkünften zu verbessern. An sechs Standorten in drei Bundesländern (NRW, Brandenburg, Sachsen-Anhalt) werden Bewohner_innen und Mitarbeiter_innen der Unterkünfte sowie umliegende Gemeinden darin unterstützt, übertrag- und finanzierbare kind- und familiengerechte Betreuungs- und Beratungsstrukturen auszubauen.

II. Entwicklung eines Qualitätsrahmens

Um systematisch die Qualität der Unterbringung von Kindern und ihren Familien in Unterkünften für Geflüchtete zu steigern, braucht es ein einheitliches Dokument/Tool mit dem die Einhaltung von Kinderrechten an Unterkünften deutschlandweit überprüft werden kann.
Darum möchte Save the Children Deutschland e.V. (SCDE) mit einem externen Partner ein Evaluationstool für Unterkünfte entwickeln, anhand dessen Betreiber_innen, Heimleitungen und Landesregierungen Unterkünfte auf Kind- und Familienfreundlichkeit überprüfen (lassen) und konkrete Schritte zur Verbesserung der Situation einleiten können. Dabei geht es im Detail um die (methodische) Begleitung bei der finalen Definition von Qualitätsmerkmalen, –kriterien und –indikatoren für eine ressourcenbewusste kinder- und familiengerechte Flüchtlingssozialarbeit, die inhaltliche Überprüfung von Evaluationsfragen  sowie um die technische Ausarbeitung dieses Evaluations-Tools. Dabei stehen Ihnen die Ergebnisse einer vorhergegangen Kinderrechtssituationsanalyse an den am Programm beteiligten Unterkünften zur Verfügung.
Vor allem soll die Situation folgender Qualitätsbereiche untersucht werden:

  • Recht auf Schutz
  • Recht auf Gesundheit
  • Recht auf Bildung
  • Recht auf Teilhabe
  • Lage und Infrastruktur der Unterkunft
  • Kooperationen und Netzwerke im Umfeld
  • Personalentwicklung an der Unterkunft
  • Leitung & Management an der Unterkunft

Dabei soll der Fokus auch auf die Organisationsentwicklungspotentiale,  Qualifizierungsbedarfe von Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen sowie die Kommunikationsstrukturen und Vernetzung der Akteure und Einrichtungen vor Ort gelegt werden.

Zur Ihren Aufgaben gehört:

  • Das Erstellen eines handhabbaren, verständlichen, tabellarischen Evaluationsinstruments aus den entwickelten Qualitätskriterien an den von SCDE ausgewählten Unterkünften
  • Der Testdurchlauf des Evaluationsinstruments an mindestens 2 Standorten und die Justierung bzw. Anpassung der Formulierungen
  • Die Erstellung eines benutzerfreundlichen Instruments, das sowohl in Printausgabe als auch online verwendet werden kann
  • Wissensgenerierung im Austausch mit Mitarbeiter_innen der Unterkünfte, Referent_innen und Projektmitarbeiter_innen von SCDE
  • Inhaltliches Lektorat und Korrektorat
  • Regelmäßige Rücksprachen mit SCDE während des gesamten Prozesses

III. Anforderungen

Das sollten Sie mitbringen:

  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung von Qualitätsrahmen und/oder komplexer Evaluationstools
  • Expertise in der Erstellung von digitalen Evaluationsinstrumenten
  • Ausgewiesene Erfahrung im Bereich Organisationsentwicklung
  • Differenziertes Wissen über die Arbeitsbereiche Flucht, Migration und Menschenrechte mit Fokus auf Kinder und Jugendliche
  • Sehr gutes Zeitmanagement
  • Interdisziplinäre und interkulturelle Kompetenz sowie Fähigkeit zum Perspektivwechsel gegenüber unterschiedlichen Anspruchsgruppen

Bitte senden Sie uns die folgenden Unterlagen:

  • technisches Angebot maximal 5-7 Seiten einschließlich:
  1. detaillierter Arbeits- und Zeitpläne;
  2. Methodik
  • Anschreiben (maximal 1 Seite);
  • Lebenslauf;
  • Relevante Referenzen (z.B. Bericht, Publikation, Kontaktdaten von Referenzgebern);
  • finanzielles Angebot mit detaillierter Preiskalkulation, aus der die einzelnen terminierten Teilleistungen zur Erbringung der Gesamtleistung ersichtlich sind, inklusive Angaben zu durch den/die Auftragnehmer_in gewünschte Teilzahlungen.

Wenn Sie die Entwicklung der weltweit größten unabhängigen Kinderrechtsorganisation in Deutschland aktiv mitgestalten möchten, freuen wir uns über Ihr Angebot!

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen auf Deutsch bis zum 24.11.2017 an desiree.weber@savethechildren.de

Leitung Deutsche Programme

Zur Unterstützung unseres Vorstandes suchen wir für unsere Geschäftsstelle in Berlin ab dem 01.01.2018 in Vollzeit eine

Leitung Deutsche Programme  (m/w)

Download PDF

Ihre Aufgaben:

  • Teamleitung Deutsche Programme mit der Verantwortung für Personalführung, Stellenplanung, Schnittstellendefinition, Wissensmanagement, Strategieentwicklung und Stellenplanung
  • Fachverantwortung für die Strategie- und Programmentwicklung und Umsetzung  wirksamer deutscher Programme 
  • Entwicklung und Ausbau von Handlungsfeldern für Programmumsetzung
  • Verantwortung für Entwicklung, Beantragung, Umsetzung und Qualität von Programmen und Projekten in Deutschland und gemeinsamen Projekten mit anderen Partnern
  • Verantwortung für Kinderrechtssituations- und Marktumfeldanalysen
  • Verantwortung für die Jahres- und Budgetplanung für Deutsche Programme
  • Auf- und Ausbau von Partnerschaften wie Gewinnung und Betreuung öffentlicher deutscher Partner und europäischer Geber, gemeinsame Programmentwicklung mit Stiftungs- und Unternehmenspartnern
  • Vertretung von Save the Children gegenüber relevanten Akteuren in Deutschland und Mitverantwortung für den Auf- und Ausbau unserer starken Marke und Bekanntheit

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, ausgewiesene Berufserfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von Programmen für Kinder sowie Expertise in den Schwerpunktbereichen der deutschen Programmstrategie (Recht auf Bildung, Recht auf Integration und Teilhabe)
  • Herausragende Stärken im Führen, Leiten und Coachen, in der Team- und Personalentwicklung sowie ein vielfältiges Methodenrepertoire in der Beratung und Moderation, besonders an Schnittstellen mit anderen Teams
  • Souveränes Projektmanagement, hohe Umsetzungsstärke sowie eine schnelle und präzise Arbeitsweise
  • Erfahrung in der internationalen und europäischen Programmarbeit, besonders mit Bezug auf Kinderrechte, erwünscht
  • Erfahrung in der Interessensvertretung in relevanten Netzwerken innerhalb Deutschlands
  • Verständnis von Advocacy-Arbeit deutschland- und europaweit gewünscht
  • Kommunikationsstärke sowie eine zugewandte, klare und überzeugende schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen und englischen Sprache
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Unser Angebot:

  • Sie arbeiten bei uns in einem internationalen Umfeld und in einem dynamischen und hoch motivierten globalen Team
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Möglichkeit in einer wachsenden Organisation an einer Schnittstelle die Zukunft von Save the Children deutschland- und weltweit mitzugestalten
  • Externe (auch internationale) Vernetzungsmöglichkeiten in einer globalen NGO
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten (Home Office etc.)

Der Schutz von Kindern ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

Wenn Sie die Entwicklung der weltweit größten unabhängigen Kinderrechtsorganisation in Deutschland aktiv mitgestalten möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit) bis zum 15.11.2017 an jobs@savethechildren.de. Ihre Ansprechpartnerin ist Tina Ludwig.

Teamleitung “Recht auf Bildung” (m/w)

Zur Unterstützung unseres Programmteams suchen wir im Rahmen einer Elternzeitvertretung für den Zeitraum 15.01.2018 bis 14.01.2019 (mit der Option zur Verlängerung) in Vollzeit eine

Teamleitung “Recht auf Bildung” (m/w)

Download (PDF)

Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten in Absprache mit der Leitung Deutsche Programme die Konzeptentwicklung, Umsetzung, Qualitätssicherung, Weiterentwicklung und Transfer von Bildungsprojekten in Deutschland
  • Sie übernehmen die Strategie-, Team-, Jahres- und Budgetplanung für das Team Recht auf Bildung
  • Sie arbeiten an der Gesamtstrategie des Bereichs Deutsche Programme mit
  • Sie leiten ein Team und koordinieren das bundesweite freiberufliche Netzwerk von Prozessbegleitern und Fortbildnern
  • Sie koordinieren das Wissensmanagement, die Fachöffentlichkeitsarbeit und sind dafür verantwortlich, das Erfahrungswissen aus der Projektpraxis für den Transfer an andere Anspruchsgruppen aufzubereiten
  • Sie vertreten die inhaltliche Positionierung von Save the Children im Fachdiskurs sowie in nationalen und europäischen Netzwerken

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Bildung, Erziehung, Pädagogik oder eine gleichwertige Qualifikation auf ähnlichem Gebiet.
  • Ausgewiesene Berufserfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von Bildungsprogrammen sowie Expertise in mindestens 3 der folgenden Schwerpunktbereichen: Bildungsungleichheit; Bildungsmanagement; Inklusion; Frühe Bildung, Betreuung und Erziehung; psychosoziale Unterstützung von Kindern
  • Nachgewiesene Kenntnisse der gängigen PCM-Instrumente
  • Kenntnisse in Evaluation und Wirkungsbeobachtung, Organisationsentwicklung und Erwachsenenqualifizierung sind wünschenswert Stärken im Führen, Leiten und Coachen sowie ein vielfältiges Methodenrepertoire in der Beratung und Moderation sind von Vorteil
  • Souveränes Projektmanagement, hohe Umsetzungsstärke, schnelle und präzise Arbeitsweise, eine exzellente Kenntnis gängiger MS Office Programme und Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Kommunikationsstärke sowie eine zugewandte, klare und überzeugende schriftliche vund mündliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen und englischen Sprache

Unser Angebot:

  • Mitarbeit in einem internationalen Umfeld und in einem dynamischen und hoch motivierten globalen Team
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit in einer wachsenden Organisation an einer Schnittstelle die Zukunft von Save the Children deutschland- und weltweit mitzugestalten
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten (Home Office etc.)

Der Schutz von Kindern ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

Wenn Sie die Entwicklung der weltweit größten unabhängigen Kinderrechtsorganisation in Deutschland aktiv mitgestalten möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit) bis zum 26.11.2017 an jobs@savethechildren.de. Ihre Ansprechpartnerin ist Tina Ludwig.

Studentischer Mitarbeiter (m/w) Projektfinanzmanagement und Finanzbuchhaltung

Zur Unterstützung unseres Teams Finanzen & Administration suchen wir suchen wir für unsere Geschäftsstelle in Berlin zum 01.01.2018 für 15-20 Stunden/Woche einen

Studentischen Mitarbeiter (m/w) im Team Projektfinanzmanagement und Finanzbuchhaltung

Download (PDF)

Ihre Aufgaben:

Im Projektfinanzmanagement:

  • Vorabprüfung von Beleglisten und Belegkopien
  • Aufbereitung projektspezifischer Unterlagen
  • Unterstützung bei der Administration von Projekten: Pflege der Projektverwaltungssysteme, Verwaltung der Projektakten etc.
  • Unterstützung der Projekte in weiteren finanztechnischen Belangen

In der Finanzbuchhaltung:

  • Unterstützung bei allen im Tagesgeschäft anfallenden Buchungen (Anlagen-, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung) sowie Belegarchivierung
  • Administrative Unterstützung bei der Bearbeitung des Rechnungseingangs

Unsere Anforderungen:

  • Sie absolvieren aktuell und noch mindestens 12 Monate ein Studium, vorzugsweise im administrativen, sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Bereich
  • Sie haben im Idealfall bereits Praktika bei einer Nichtregierungsorganisation im Bereich der Projektfinanzen absolviert
  • Sie verfügen über organisatorische Fähigkeiten, arbeiten verantwortungsbewusst, strukturiert und sorgfältig und haben eine hohe Zahlenaffinität
  • gute Excel-Kenntnisse sowie analytisches Denken sind Voraussetzung Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • Gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Wir bieten die Möglichkeit, die Zukunft einer wachsenden Organisation mitzugestalten und in einem internationalen Umfeld mit einem dynamischen und hoch motivierten Team zu arbeiten.
  • Wir ermöglichen flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten.
  • Wir bieten individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten.

Der Schutz von Kindern ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

Wenn Sie die Entwicklung der weltweit größten unabhängigen Kinderrechtsorganisation in Deutschland aktiv mitgestalten möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Verfügbarkeit) bis zum 01.12.2017 an jobs@savethechildren.de. Ihre Ansprechpartnerin ist Tina Ludwig.

Personalsachbearbeiter für den Bereich F2F (m/w)

Für unsere Geschäftsstelle in Berlin sucht unser F2F-Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n hoch motivierte/n

Personalsachbearbeiter für den Bereich F2F (m/w)

Download PDF

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und Unterstützung unserer jungen Teams (u.a. Studenten, geringfügig Beschäftigte) in allen operativen Personalfragen
  • Umsetzung der Personaladministration für unsere F2F Mitarbeiter wie bspw. die
  • Erstellung von Arbeitsverträgen, Vertragsänderungen, Zeugnissen und sonstigen Bescheinigungen
  • Pflege und Anlage der Personalakten
  • Selbstständige Vorbereitung, Durchführung und Abwicklung der Entgeltabrechnung aller F2F Mitarbeiter (ca. 150 Personen)
  • Korrespondenz und Kommunikation mit Behörden, Ämtern, Krankenkassen und Sozialversicherungsträgern
  • Schnittstellenarbeit mit unserem zentralen HR-Team
  • Allgemeine administrative Tätigkeiten

Unsere Anforderungen:

  • Eine Aus-/Weiterbildung mit dem Schwerpunkt Personalwesen oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Erste Berufspraxis im Personalwesen mit mindestens 1 Jahr Berufserfahrung
  • Flexibilität in der Planung der persönlichen Arbeitszeit, je nach Erreichbarkeit unserer F2F Mitarbeiter (ca. 2-3 Abenddienste im Monat, bis max. 20.00 Uhr)
  • Gute Kenntnisse im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • Routinierter Umgang mit MS Office und ERP Systemen
  • Diskretion im Umgang mit sensiblen Daten
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und lösungsorientiertes Denken
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Humor und ein wertschätzender Umgang mit unseren Mitarbeitern, auch in stressigen Situationen

Unser Angebot:

  • Sie engagieren sich für eine der größten und renommiertesten Hilfsorganisationen der Welt
  • Sie arbeiten in einem dynamischen, professionellen und visionären Team
  • Wir bieten Ihnen viel Raum für Selbständigkeit, Eigeninitiative und persönliche Weiterentwicklung
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten (Home Office etc.)

Der Schutz von Kindern ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

Wenn Sie die Entwicklung der weltweit größten unabhängigen Kinderrechtsorganisation in Deutschland aktiv mitgestalten möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit) zum 26. November 2017 an jobs@savethechildren.de. Ihre Ansprechpartnerin ist Tina Ludwig.

Redakteur/in für Publikationen

Zur Unterstützung unseres Fundraising Teams suchen wir im Rahmen einer Elternzeitvertretung für den Zeitraum 01.01.2018 bis 31.12.2018 (mit der Option zur Verlängerung) in Vollzeit eine/n

Redakteur/in für Publikationen

Download PDF

Ihre Aufgaben:

  • Planen, Recherchieren, Schreiben und Redigieren von Texten für das Spendermagazin „Kinder der Welt“ und andere Publikationen (z. B. Jahresbericht, Infobroschüren, Berichte aus der Programmarbeit, Spendenmailings)
  • Bildauswahl, Betreuung von Layout und Produktion
  • Steuerung externer Dienstleister
  • Aufbereitung aktueller Inhalte für die Kommunikation zur Nothilfe in Krisen und Katastrophen
  • Mitarbeit an der Neu- und Weiterentwicklung von Kommunikationsmaterialien für unterschiedliche Zielgruppen
  • Beratung anderer Teams von Save the Children bei der Erstellung von Publikationen
  • Beratung der Gesamtorganisation zur Einhaltung des Corporate Designs

Unsere Anforderungen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium und/oder eine journalistische Ausbildung sowie fundierte Berufserfahrungen in den Bereichen Redaktion und Produktion von Publikationen.
  • Idealerweise haben Sie schon Erfahrungen in einer Non-Profit-Organisation, im Fundraising oder im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) gesammelt.
  • Sie bringen Kenntnisse oder Interesse an den Themen Kinderrechte, Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe mit.
  • Sie sind belastbar, kommunikativ und ein Organisationstalent.
  • Sie arbeiten gern im Team und schätzen die Zusammenarbeit an verschiedenen Schnittstellen.
  • Sichere Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot:

  • Wir bieten die Möglichkeit, die Zukunft einer wachsenden Organisation mitzugestalten und in einem internationalen Umfeld mit einem dynamischen und hoch motivierten Team zu arbeiten.
  • Wir ermöglichen flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten.
  • Wir bieten individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten.

Der Schutz von Kindern ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

Wenn Sie die Entwicklung der weltweit größten unabhängigen Kinderrechtsorganisation in Deutschland aktiv mitgestalten möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit) inklusive 2-3 Arbeitsproben bis zum 19.11.2017 an jobs@savethechildren.de

Project Finance Manager (m/w)

Für unsere Geschäftsstelle in Berlin suchen wir ab sofort – zunächst befristet für ein Jahr – für unsere Abteilung Finanzen & Administration einen

Project Finance Manager (m/w)

Download PDF

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung der Projektbudgets auf Grundlage von Programmkonzepten für unsere deutschen Projekte
  • Steuerung und Überwachung der Projektfinanzen (öffentliche und private Mittel)
  • Verantwortung für die Mittelbewirtschaftung von Projektmittel-Budgets (sachliche und rechnerische Prüfung von Mittelabrufen, Reisekostenabrechnungen, Verwendungsnachweisen und Rechnungen von Letztmittelempfängern und Dienstleistern)
  • Erstellung von Honorar-,  Zuwendungs- und Kooperationsverträgen sowie von  Vorlagen und Formularen
  • Monitoring und Kontrolle der Finanzberichte von Partnerorganisationen wie Zuwendungsempfänger und Auftragnehmer
  • Datenbank-Pflege (Erfassung von Projektdaten, Veranstaltungen, Mittelabrufen, Vertragsdaten usw.)
  • Einhaltung der Geberrichtlinien öffentlicher (z.B. EU) und privater Zuwender sowie anderer Standards bezüglich Zuwendungsrecht, Bundeshaushaltsordnung, Verausgabungsfristen, Vergaberichtlinien etc.

Unsere Anforderung:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder kaufmännische Ausbildung mit dem Schwerpunkt Finanzen
  • NGO Erfahrungen von Vorteil
  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Sehr gute Kenntnisse bezüglich der öffentlichen Geberrichtlinien (z.B. AMIF)
  • Ausgeprägtes analytisches Denken
  • Angemessener Umgang mit sensiblen Daten
  • Problemlösungskompetenz
  • Routinierter Umgang mit MS Office und ERP-Systemen
  • Interesse an der Arbeit in einer Kinderrechtsorganisation

Unser Angebot:

  • Flexible  und familienfreundliche Arbeitszeiten (Home Office etc.)
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiches und sinnstiftendes Tätigkeitsspektrum
  • Arbeitserfahrungen im international vernetzten Arbeitsumfeld

Der Schutz von Kindern ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

Wenn Sie den Aufbau der größten unabhängigen Kinderrechtsorganisation der Welt in Deutschland mitgestalten möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit) bis zum  17.11.2017 an jobs@savethechildren.de. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Tina Ludwig.

Campaigns Manager (m/w)

Zur Unterstützung unseres Teams Programme & Advocacy suchen wir für unsere Geschäftsstelle in Berlin ab Januar 2018, zunächst befristet auf ein Jahr (mit Verlängerungsmöglichkeit) in Vollzeit einen Campaigns Manager (m/w) für den Aufbau eines neuen Kampagnenbereiches mit dem Schwerpunkt globaler Gesundheit/Ernährung.

Download PDF

Ihre Aufgaben:

  • Konzeptionelle Ausarbeitung und Pilotierung von Kampagnenelemente zur Unterstützung der Arbeit des Advocacy Teams zu den Themen Neugeborenen-, Kinder-, und Müttergesundheit, Gesundheitssysteme, Mangelernährung und Immunisierung sowie nationalen und internationalen politischen Prozessen
  • Austausch, Koordination und Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Save the Children Kollegen und externen Partnern zur konzeptionellen Entwicklung und Umsetzung von Kampagnenelementen
  • Organisation von on- und offline Kampagnenelementen
  • Koordination der Advocacy Blogbeiträge und Social Media-Inhalte
  • Schnittstelle zu anderen Teams bei Save the Children Deutschland für die Themen Gesundheit, Ernährung und Immunisierung für Kampagnenaktionen

Unsere Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit nachweisbarer Relevanz für den Aufgabenbereich (beispielsweise Schnittstelle Politik und Kommunikation)
  • Mindestens 2-3 Jahre Erfahrung in der Kampagnenarbeit
  • Exzellente Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Kommunikationskompetenz und sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Eigenständiges und innovatives Arbeiten setzen wir voraus
  • Konzeptionelle und pragmatische Herangehensweise sowie ziel- und teamorientierter Arbeitsstil
  • Kenntnisse der politischen Landschaft, der politischen Entscheidungsprozesse, besonders in der Entwicklungspolitik und der humanitären Hilfe
  • Erste Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit und vor allem die Bereitschaft und Motivation, mit Kindern zu arbeiten

Unser Angebot:

  • Sie arbeiten bei uns in einem internationalen Umfeld und in einem dynamischen und hoch motivierten globalen Team.
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Die Möglichkeit in einer wachsenden Organisation an einer Schnittstelle die Zukunft von Save the Children deutschland- und weltweit mitzugestalten.
  • Externe (auch internationale) Vernetzungsmöglichkeiten in einer globalen NGO.
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten (Home Office etc.).

Der Schutz von Kindern ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

Wenn Sie die Entwicklung der weltweit größten unabhängigen Kinderrechtsorganisation in Deutschland aktiv mitgestalten möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit) (in deutscher und englischer Sprache) bis zum 1. Dezember 2017 an jobs@savethechildren.de. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Tina Ludwig.

Empfangsassistenz (m/w)

Zur Unterstützung unseres Teams Finanzen und Administration suchen wir für unsere Geschäftsstelle in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine Empfangsassistenz (m/w) mit dem Schwerpunkt Veranstaltungsmanagement.

Download PDF

Ihre Aufgaben:

  • Annahme und Weiterleitung von Telefonaten aus dem deutschsprachigen und internationalen Raum
  • Bearbeitung und Weiterleitung der Ein- und Ausgangspost
  • Verwaltung/Beschaffung des Büromaterials sowie des Bestellwesens
  • Datenerfassung und Verarbeitung
  • Ablage
  • Teamassistenz
  • Empfang von Kooperations- und Geschäftspartnern
  • Vor- und Nachbereitung von Geschäftsterminen
  • Organisation und Durchführung von Kunden-Events und -Veranstaltungen für verschiedene Bereiche der Organisation
  • Auswahl und Steuerung von Agenturen, Dienstleistern, Veranstaltern und Zulieferern

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/-mann für Bürokommunikation, Hotelkauffrau /-mann, Empfangsmitarbeiter/in oder vergleichbare Ausbildung
  • Gute bis sehr gute Englischkenntnisse sowie MS-Office-Kenntnisse
  • Zuverlässig- und Vertrauenswürdigkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität in der Verteilung der wöchentlichen Arbeitszeit
  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium oder eine gleichwertige Qualifikation

Unser Angebot:

  • Sie arbeiten bei uns in einem internationalen Umfeld und in einem dynamischen und hoch motivierten globalen Team
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Die Möglichkeit in einer wachsenden Organisation an einer Schnittstelle die Zukunft von Save the Children deutschland- und weltweit mitzugestalten
  • Externe (auch internationale) Vernetzungsmöglichkeiten in einer globalen NGO

Der Schutz von Kindern ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

Wenn Sie die Entwicklung der weltweit größten unabhängigen Kinderrechtsorganisation in Deutschland aktiv mitgestalten möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit) bis zum 12.11.2017 an jobs@savethechildren.de. Ihre Ansprechpartnerin ist Tina Ludwig.

Studentischer Mitarbeiter (m/w)

Zur Unterstützung unserer Abteilung Corporate Partnerships & Foundations suchen wir für unsere Geschäftsstelle in Berlin zum 01.01.2018 für 20 Stunden/Woche einen Studentischen Mitarbeiter (m/w).

Download PDF

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Einwerbung, Abwicklung und Betreuung von Unternehmensspenden
  • Administrative Betreuung und Abwicklung von anlassbezogenen Unternehmensspenden (z.B. Firmenjubiläen, Events)
  • Erstellen von diversen Kommunikationsmaterialien (Flyer, Präsentationen, Spenderbriefen)
  • Erstellung von Kommunikations- und Marketingmaterialien
  • Beantwortung von Spenderanfragen per Telefon, Post und E-Mail
  • Recherchen, Datenpflege und weitere Aufgaben nach Bedarf

Unsere Anforderungen:

  • Sie absolvieren aktuell und noch mindestens 12 Monate ein Studium, vorzugsweise im administrativen, sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Bereich
  • Sie haben im Idealfall bereits Erfahrungen in der Administration gesammelt, z. B. durch Praktika bei einer Nichtregierungsorganisation oder in einer Marketing- oder CSR-Abteilung eines Unternehmens
  • Sie sind kommunikationsstark, verfügen über organisatorische Fähigkeiten, arbeiten eigenständig, verantwortungsbewusst und sorgfältig
  • Sie haben Interesse an Unternehmenspartnerschaften, Fundraising, Marketing und Themen der Entwicklungszusammenarbeit
  • Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office (insbesondere Powerpoint), Kenntnisse in Indesign und Photoshop wünschenswert
  • Ein „gutes Auge“ für Design & die Gestaltung von Kommunikationsprodukten

Unser Angebot:

  • Sie arbeiten bei uns in einem internationalen Umfeld und in einem dynamischen und hoch motivierten globalen Team.
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Die Möglichkeit in einer wachsenden Organisation an einer Schnittstelle die Zukunft von Save the Children deutschland- und weltweit mitzugestalten.
  • Externe (auch internationale) Vernetzungsmöglichkeiten in einer globalen NGO.

Der Schutz von Kindern ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

Wenn Sie die Entwicklung der weltweit größten unabhängigen Kinderrechtsorganisation in Deutschland aktiv mitgestalten möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit) bis zum 17.11.2017 an jobs@savethechildren.de. Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich zwischen dem 27.11.bis 01.12.2017 stattfinden. Ihre Ansprechpartnerin ist Tina Ludwig.

Internationale Mitarbeit/ Praktika im Ausland

Uns erreichen sehr viele Anfragen von Interessierten, die sich in einem unserer Projekte im Ausland engagieren möchten. Wir freuen uns über das große Interesse an unserer Arbeit und schätzen die Bereitschaft, sich für eine Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen in aller Welt einzusetzen.

Save the Children entsendet jedoch in der Regel kein Personal in Projekte in den Partnerländern. Bitte senden Sie uns deshalb keine Bewerbungen für studienbezogene Auslandsaufenthalte (Praktika) oder Mitarbeit in Projekten im Ausland. Unsere Stärke beruht auf unseren einheimischen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die in den jeweiligen Projekten wertvolle  Arbeit leisten. Damit schaffen wir Arbeitsplätze vor Ort und stärken langfristig die Zivilgesellschaft. Sollten wir für unsere Aufgaben Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen suchen, werden wir hier durch eine Stellenausschreibung darauf aufmerksam machen und zu einer Bewerbung aufrufen.

Wenn Sie sich über das Arbeiten im Ausland für internationale Organisationen informieren möchten, empfehlen wir Ihnen die folgenden Seiten:
www.savethechildren.net/jobs
www.bmz.de
https://careers.un.org

Ihre Ansprechpartnerin

Tina Ludwig

Kampagner gesucht!

Komm mit uns auf Fundraising-Tour durch Deutschland und hilf uns Menschen für unsere Arbeit für Kinder in Not zu begeistern.

Jetzt bewerben