Jetzt spenden DZI Siegel

So hilft
Ihre Spende

Unsere Einnahmen und Ausgaben im Jahr 2020

Ihr Vertrauen ist uns wichtig – deshalb legen wir unsere Finanzen gern offen. Erfahren Sie hier, wie viel Geld wir im Jahr 2020 eingenommen und wie wir es ausgegeben haben, damit Kinder überleben, lernen können und vor Gewalt und Ausbeutung geschützt werden.

WIE VIEL PROZENT MEINER SPENDE KOMMT BEI DEN KINDERN AN?

Ein Überblick unserer Gesamtausgaben im Jahr 2020 aus unserem aktuellen Jahresbericht.

Von jedem gespendeten Euro kamen im Jahr 2020 rund 85 Cent unseren Projekten zugute. Ziel all unserer Projekte ist es, Kinder und ihre Familien in Not zu unterstützen. Dafür gaben wir 2020 mehr als 54 Millionen Euro aus. Insgesamt flossen damit rund 85 Prozent unserer Ausgaben in unsere Projektförderung und -begleitung. Mit diesem Geld konnten wir aus Deutschland 98 Projekte finanzieren.

Wie viele Spenden nimmt Save the Children ein?

Ein Überblick unserer Gesamterträge im Jahr 2020 aus unserem aktuellen Jahresbericht.

Die Gesamteinnahmen von Save the Children Deutschland beliefen sich im Jahr 2020 auf 65,3 Millionen Euro. Wie in den Vorjahren kommen unsere Einnahmen aus unterschiedlichen Quellen. Den größten Anteil daran hatten öffentliche Geber (33 Millionen Euro). 25,6 Millionen Euro erhielten wir von Privatpersonen und Unternehmen und rund 5,2 Millionen Euro kamen von anderen Organisationen und Stiftungen. Gelder aus Kooperationen, Sachspenden und Zuweisungen von Bußgeldern sind unter dem Posten "sonstige Einnahmen" verbucht und beliefen sich auf rund 1,4 Millionen Euro.

Warum sind Verwaltungskosten notwendig?

Nur durch eine gut funktionierende Verwaltung können wir genügend Spenden sammeln, um Projekte zu realisieren, die tatsächlich etwas verändern. Während bei kleineren Vereinen Ehrenamtliche bestimmte Aufgaben übernehmen, benötigen große Organisationen für eine effiziente Arbeit kompetente und ausgebildete Fachkräfte. Verwaltungsaufgaben sind auch wichtig, um langfristig Hilfe sichern und anbieten zu können.

Außerdem benötigen wir zur Erstellung und Erfüllung unserer Projekte oftmals die Hilfe von Expert*innen, damit wir mit Ihren Spenden optimale Ergebnisse für die Kinder erreichen können. Es gibt jedoch leider nur wenige Menschen, die ihre Expertise umsonst zur Verfügung stellen können. Selbstverständlich achten wir bei allen Investitionen darauf, die Kosten so gering wie möglich zu halten.

Jahresbericht 2020

Titelbild des Jahresberichts 2020 von Save the Children.

Erfahren Sie mehr darüber, was uns im Jahr 2020 bewegt hat, wo wir unterstützen konnten und vieles mehr zu unserer Arbeit in unserem aktuellen Jahresbericht.

Zum Bericht

Ihre Ansprechpartnerinnen: