Jetzt spenden DZI Siegel
Nagi* lacht in die Kamera. © Save the Children

Aktuelle
Meldungen

Neuigkeiten

Ein Mann mit Brille und ein Kind sitzen an einem Tisch und basteln.
InterviewFluchtUkraine

"Die Menschen sind mit Leib und Seele dabei, Kindern zu helfen."

Unser Geschäftsführer, Florian Westphal, hat Mitte Februar eine Reise nach Rumänien und in den Westen der Ukraine unternommen, um zwei Jahre…

Zwei fünfjährige ukrainische Kinder sitzen in Winterkleidung und mit Rucksäcken auf Treppenstufen.
Ukraine

Ukraine: Millionen Kinder ohne sicheren Alltag

Zwei Jahre nach dem Beginn des Angriffskriegs gegen die Ukraine leben Millionen Kinder dort noch immer im Ausnahmezustand: Sie haben Angst vor…

Vier Kinder in der Demokratischen Republik Kongo laufen hintereinander, um Wasser zu holen.
Not- & Katastrophenhilfe

Demokratische Republik Kongo: 78.000 Kinder vertrieben durch Konflikt

Die eskalierende Gewalt im Osten der Demokratischen Republik Kongo (DRK) hat seit Anfang Februar mindestens 78.000 Kinder zur Flucht gezwungen.…

Ein Mädchen hält eine große Stoffpuppe im Arm und steht vor durch das Erdbeben zerstörten Häusern in der Türkei.
Not- & KatastrophenhilfeSyrien

Ein Jahr nach dem Erdbeben: Jedes dritte Kind obdachlos

Ein Jahr nach den schweren Erdbeben in der Türkei und in Syrien hat sich das Leben für viele Kinder noch nicht normalisiert. So wohnt jedes…

Ein Demonstrationsschild wird von zwei Händen in die Höhe gehalten.
Politische ArbeitDeutschland

Nein zu Diskriminierung und Ausgrenzung – ohne Wenn und Aber!

Save the Children ist für Kinder da, ohne Wenn und Aber. Das bedeutet: Wir sind allen Kindern und ihren Rechten verpflichtet und stellen uns…

Roter Luftballon mit Logo von 100 Jahre Save the Children

100 Jahre Save the Children

Setzen Sie sich mit uns für die Rechte von Kindern weltweit ein. 

Mehr erfahren
Kind mit Mikrophone und Kopfhörer

Presse

Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen zur aktuellen Situation von Kindern weltweit.

Mehr erfahren
lachender Junge

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie über unsere Arbeit informiert. 

Zum Newsletter