Jetzt spenden DZI Siegel

Aktuelle
Meldungen

Neuigkeiten

Hanif* (7) und seine Familie wurden aus ihrem Haus in Afghanistan vertrieben, weil sie sich weigerten eines ihrer Kinder zu verkaufen. Sie konnten sich die Miete und Lebensmittel nicht mehr leisten. © Sacha Myers / Save the Children
Afghanistan

Hunger, Armut, Taliban: Die schwierige Lage der Kinder in Afghanistan

Ein Jahr ist es her, seit die Taliban in Afghanistan die Macht übernommen haben. Seitdem hat sich die Situation vor allem für die Kinder im Land…

Shahed*, 14 Jahre, musste wie Millionen andere Kinder und Jugendliche aus Syrien flüchten und lebt derzeit im Libanon. © Chadi Andraos
Hunger und MangelernährungLibanon

Brotknappheit im Libanon

Die sich verschärfende Wirtschaftskrise und der Weizenmangel im Libanon verursacht eine schwere Lebensmittelknappheit und löst zunehmend Gewalt…

Mahad* füllt Wasser an einem temporären Brunnen auf.
Hunger und MangelernährungKenia

Kenia: Kinder leiden unter den katastrophalen Auswirkungen der Dürre

Das Horn von Afrika wird von der schlimmsten Dürre seit 40 Jahren heimgesucht. Mindestens 18,6 Millionen Menschen in Kenia, Äthiopien und…

Junge malt Blumen auf zerstörte Schule im Jemen.
Jemen

JEMEN: TROTZ WAFFENRUHE KINDER GETÖTET UND VERLETZT

Seit mehr als sieben Jahren herrscht im Jemen Bürgerkrieg. Er hat bisher mehr als 150.000 Menschen das Leben gekostet, darunter rund 14.000…

Durch Kämpfe vertriebene Menschen finden Zuflucht in einer Grundschule im Osten der DR Kongo.
Hunger und MangelernährungKinderschutz

DR Kongo: Kinder durch Hungerkrise und Flucht bedroht

Die Demokratischen Republik Kongo (DRK) ist das afrikanische Land mit den meisten Binnenvertriebenen weltweit: Aktuell sind es schätzungsweise…

Social stream

Roter Luftballon mit Logo von 100 Jahre Save the Children

100 Jahre Save the Children

Setzen Sie sich mit uns für die Rechte von Kindern weltweit ein. 

Mehr erfahren
Kind mit Mikrophone und Kopfhörer

Presse

Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen zur aktuellen Situation von Kindern weltweit.

Mehr erfahren
lachender Junge

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie über unsere Arbeit informiert. 

Zum Newsletter