Jetzt spenden DZI Siegel
Publisher Save the Children26.04.2018

Bericht 'Failing Syria'

Heute stellt Save the Children gemeinsam mit 20 anderen Hilfsorganisationen den Bericht „Failing Syria“ vor. Darin wird die UN-Resolution, die zum Schutz der syrischen Zivilisten verabschiedet wurde, auf ihre Umsetzung hin analysiert. Das Fazit: In Syrien ist mehr Hilfe nötig denn je.

 

Die ernüchternden Fakten des Reports zeigen, dass die Resolutionen von den Konfliktparteien, Mitgliedern des Sicherheitsrates und anderen UN-Mitgliedsstaaten nicht oder nur unzureichend umgesetzt wurden. Als Konsequenz hat sich die Lage in Syrien weiter verschlechtert.

  • Zunahme der Gewalt: 2014 war das blutigste Jahr des Konflikts, das mindestens 76.000 Syrerinnen und Syrer das Leben kostete (220.000 Menschen insgesamt sind bisher zu Tode gekommen).  
     
  • Größerer Hilfsbedarf denn je: 5,6 Millionen Kinder sind auf Hilfsleistungen angewiesen, 31 Prozent mehr als 2013.
     
  • Verschlechter Zugang zu Hilfsgütern: 4,8 Millionen hilfsbedürftige Menschen befinden sich in Gebieten, die von den Vereinten Nationen als „schwer zugänglich“ eingestuft werden. Dies sind 2,3 Millionen mehr als 2013.
     
  • Finanzierung der Nothilfe nicht gedeckt: 2013 waren 71 Prozent der erforderlichen Nothilfemaßnahmen zum Schutz von Zivilisten finanziert. 2014 sank der Anteil auf 57 Prozent.

Kathrin Wieland, Geschäftsführerin von Save the Children Deutschland berichtet:

„Die bittere Realität ist, dass der UN-Sicherheitsrat die UN-Resolutionen nicht umgesetzt hat. Das vergangene Jahr war das dunkelste seit Ausbruch dieses fürchterlichen Krieges. Die Zivilisten, darunter viele Kinder, werden nicht geschützt vor der Gewalt, und ihr Zugang zu humanitärer Hilfe hat sich nicht verbessert.“

Alle 21 Hilfsorganisationen appellieren an die Regierungen einflussreicher Staaten, die Nothilfemaßnahmen massiv auszuweiten, um mehr Menschen zu helfen und die Resolution zum Schutz der syrischen Zivilisten umzusetzen.

DOWNLOAD

 

  

Save the Children ist im Einsatz, um syrischen Kinder zu helfen. Bitte unterstützen Sie unsere Nothilfe mit Ihrer Spende.

Artikel teilen