Jetzt spenden DZI Siegel
Publisher Save the Children26.04.2018

Jahresbericht 2012: Hilfe für mehr als 125 Mio. Kinder

Save the Children wurde vor mehr als 90 Jahren gegründet, um nach dem Ersten Weltkrieg Mädchen und Jungen in Deutschland und Österreich zu unterstützen. Seitdem hat sich die Welt - und auch unsere Arbeit - stark verändert. Doch noch immer benötigen vor allem Kinder in Konflikt- und Krisengebieten dringend humanitäre Nothilfe. Ihnen zu helfen und auf ihr Leiden aufmerksam zu machen, war im vergangenen Jahr einer unserer Schwerpunkte.

Insgesamt haben 2012 mehr als 125 Millionen Kinder von der internationalen Arbeit von Save the Children profitiert. Diese Hilfe ist nur möglich durch viele Unterstützer und Partner. Besonders erfreulich: Die Zahl unserer regelmäßigen Spender ist im letzten Jahr enorm gestiegen -  bis Juni 2013 haben mehr als 30.000 Menschen in Deutschland Save the Children mit einer regelmäßigen Spende unterstützt. Dafür möchten wir uns herzlich bei Ihnen bedanken! 

In unserem Jahresbericht finden Sie neben Berichten über unsere Projektarbeit eine detaillierte Übersicht unserer Finanzen des Jahres 2012. Hier unsere Einnahmen und Ausgaben im Überblick:

Einnahmen 2012

Save the Children Deutschland erhielt 2012 insgesamt 9,13 Millionen Euro an Spenden und Zuwendungen von Privatpersonen, Unternehmen sowie öffentlichen Geldgebern – rund 720.000 Euro mehr als im Vorjahr Ausgaben.


Ausgaben 2012

Die Gesamtausgaben von Save the Children Deutschland stiegen 2012 um rund 700.000 Euro auf 8,9 Millionen Euro.
 

Download

  • Unseren kompletten Jahresbericht 2012 finden Sie hier.

   

Unterstützen Sie Save the Children mit einer Spende!

Artikel teilen