Jetzt spenden DZI Siegel
Publisher Save the Children26.04.2018

Jahresbericht 2014: Hilfe für 55 Millionen Kinder weltweit

Save the Children Deutschland veröffentlicht heute seinen Jahresbericht für das vergangene Jahr.

Insgesamt haben mehr als 68.800 Spender sowie mehr als 1.300 Unternehmen und Stiftungen unsere Arbeit für Kinder einmalig oder regelmäßig unterstützt. Mit ihrer Hilfe konnten wir das Leben von vielen Millionen Kindern verbessern. Die wichtigsten Zahlen* für Sie im Überblick:

  • Save the Children unterstützte weltweit mehr als 55 Millionen Kinder direkt in Hilfsprojekten.
  • 5,8 Millionen Kleinkinder mit Malaria, Lungenentzündung, Durchfall oder schwerer Mangelernährung wurden in unseren Projekten behandelt.
  • 11,8 Millionen Kinder erhielten durch unsere Bildungsprogramme die Chance zu lernen.
  • 2,1 Millionen Mädchen und Jungen fanden Schutz und Hilfe in Kinderschutzprojekten.
  • Unsere Nothilfe- und Aufklärungsarbeit zu Ebola erreichte insgesamt 867.000 Menschen in den betroffenen Ländern.
  • In 103 humanitären Krisen leisteten unsere Teams Nothilfe und erreichten damit 4,3 Millionen Kinder.
  • In 15 Ländern halfen unsere Teams Kindern, ihre Eltern oder Verwandten zu finden, die sie auf der Flucht verloren hatten.
  • Rund 701.000 Geburten haben unsere Gesundheitsmitarbeiter im vergangenen Jahr begleitet.
  • Unsere Kinderrechtsarbeit trug in 18 Ländern zu Gesetzesänderungen bei, die die Kinderrechte nachhaltig stärken.
  • In Syrien konnten wir – trotz schwierigen Zugangs – rund 598.000 Kindern und Familien helfen.

Alle Zahlen und Fakten zu unserer Arbeit im Jahr 2014 können sie in unserem aktuellen Jahresbericht hier nachlesen.

* Die Zahlen beziehen sich auf die Arbeit von Save the Children International. Save the Children Deutschland ist eine von insgesamt 30 Länderorganisationen unter dem Dach von Save the Children International.  

 

Artikel teilen