Jetzt spenden DZI Siegel
Publisher Save the Children25.02.2019

LeseOasen – Lesen als Schlüssel zur Bildung

Unser neues Förderprogramm zur Leseförderung an Ganztagsgrundschulen ist gestartet. Bewerbungen sind jetzt möglich.

Für den Bildungserfolg von Kindern ist die Fähigkeit zu lesen entscheidend. Doch nicht jedes Kind verfügt hierfür über die gleichen familiären und sozialen Voraussetzungen. So werden einige Kinder schon vor der Einschulung an das Lesen herangeführt, andere Kinder sind hingegen nur wenig mit Büchern in Berührung gekommen. Sie starten mit anderen Voraussetzungen an der Grundschule. Das Lesen lernen fällt ihnen mitunter schwerer.

Lesefreundliche Räume für Kinder

Mit unserem neuen Förderprogramm „LeseOasen – Leseförderung im Ganztag“ Ganztagsgrundschulen in Berlin und Nordrhein-Westfalen unterstützen wir alle Kinder gleichermaßen. Wir gestalten an Schulhorten lesefreundliche Räume, in denen sich Kinder gerne aufhalten und Bücher für sich entdecken können. Gemeinsam mit den Kindern füllen wir die Räume mit Leben. Trainer*innen von Save the Children kommen für mehrere Wochen in die Schulhorte und führen gemeinsam mit Erzieher*innen verschiedene Aktivitäten durch. Im Vordergrund steht dabei, dass die Kinder Freude am Lesen erleben. Kinder werden spielerisch an das Lesen herangeführt und erleben teilweise zum ersten Mal, dass Lesen Spaß machen kann.

Lesen ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Schulbildung. Es ist somit wichtig für gleiche Chancen im Leben. Doch immer noch hängt der schulische Erfolg der Kinder in Deutschland von der sozialen Herkunft ab: Wir wollen jedes Kind in den Blick nehmen und die Verantwortlichen dabei unterstützen, dass kein Kind aufgrund seiner sozialen oder ethnischen Herkunft zurückbleibt.

Susanna Krüger, Geschäftsführerin von Save the Children Deutschland zu den Hintergründen des Programms

Fachliche Unterstützung erfahren wir in dem Programm von der Abteilung Didaktik der deutschen Literatur an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Als Kooperationspartner bietet sie uns einen Einblick in den aktuellen Stand der Forschung zur Lesesozialisation. Daran orientieren sich gemeinsam ausgewählte Methoden der Leseanimation zur Förderung der Lesemotivation der Kinder.

Ab sofort können sich Grundschulhorte an gebundenen und offenen Ganztagsgrundschulen in Berlin und Nordrhein-Westfalen um eine Förderung bewerben. Bewerbungsformulare und weitere Informationen zu Förderbedingungen finden Sie hier:

LeseOasen

Lesen ist der Schlüssel zur Bildung. In „LeseOasen – Leseförderung im Ganztag“ unterstützen wir Ganztagsgrundschulen in Berlin und Nordrhein-Westfalen beim Aufbau einer lesefördernden Umgebung.

Zum Projekt

Artikel teilen