Jetzt spendenDZI Siegel
Publisher Save the Children19.02.2018

Save the Children mit Partnern auf der didacta

Gemeinsam stark für Kinderrechte – unter diesem Motto stellen wir gemeinsam mit Partnerorganisationen unsere deutschen Programme auf der Bildungsmesse didacta vor.

Vom 20. bis 24. Februar 2018 findet die größte deutsche Bildungsmesse didacta in Hannover statt. Wir sind vor Ort und stellen Ihnen gemeinsam mit unseren vielfältigen Partnerorganisationen unsere Arbeit in Deutschland vor. Besuchen Sie uns an unserem Stand E59 in Halle 012 und unterhalten sich mit unseren Gästen und uns unter anderem zu folgenden Themen:

  • Dienstag, 20. Februar: Zusammenarbeit mit Familien mit und ohne Fluchterfahrung an Grundschulen. Petra Rudolph, Lehrerin der Klütschule Hameln aus unseren Programmen 3x1 macht stark! und Miteinander stark!
     
  • Mittwoch, 21. Februar: Erfahrungen aus einer multiprofessionellen Netzwerkrunde für geflüchtete Kinder. Dayana Dreke, Integrationsfachkraft bei SPIK e. V. Berlin aus unserem Programm Gruppenstarke Kinder
     
  • Donnerstag, 22. Februar: Jugendleiter*innenausbildung für Geflüchtete. Tanja Rußack, Geschäftsführende Jugendbildungsreferentin beim djo – Deutsche Jugend in Europa – Landesverband Sachsen-Anhalt aus unserem Programm KINDERrechte für KINDERflüchtlinge
     
  • Freitag , 23. Februar: Eine Kindergartenverfassung als Grundlage für Teilhabe. Angelika Vey-Rossellit, Leiterin des Kath. Kindergartens St. Bilhildis Veitshöchheim aus unserem Programm 3x1 macht stark!
     
  • Samstag, 24. Februar: Formen und Formate für Kinderbeteiligung an Grundschulen. Imke Erdbrink, Schulleiterin, und Heike Kupske, stellv. Schulleiterin der Grundschule Neugraben, Hamburg aus unserem Programm Miteinander stark!

Weitere Informationen finden Sie hier: 

Artikel teilen