Jetzt spenden DZI Siegel
Publisher Save the Children08.05.2018

Tag der Menschrechte: Jeder hat ein Recht auf Kindheit

Heute ist der internationale Tag der Menschenrechte. Wir wollen diesen Tag nutzen und mit unserer Aktion „Ein Schal fürs Leben“ ein starkes Zeichen für die Rechte syrischer Flüchtlingskinder setzen!

Nicht nur der Schauspieler Ronald Zehrfeld und Lavinia Wilson, sondern auch die Biathlon-Olympiasiegerin Magdalena Neuner, die Violinistin Anne-Sophie Mutter und viele weitere Promis unterstützen die Aktion „Ein Schal fürs Leben“, die wir gemeinsam mit der BRIGITTE ins Leben gerufen haben. 

Seit Oktober wird in Deutschland fleißig gestrickt, denn mit dem „Schal fürs Leben“ ist man nicht nur für die kalten Tage gewappnet, sondern spendet gleichzeitig Hoffnung für syrische Flüchtlingskinder: 10 Euro gehen je Wollpaket und Schal an Projekte von Save the Children in und um Syrien. Heute, am Tag der Menschenrechte, sollen nun alle den Schal tragen, Bilder auf den sozialen Netzwerken teilen und so ein Zeichen für die Rechte syrischer Flüchtlingskinder setzen. Denn: Jeder hat ein Recht auf Kindheit!

„Die syrischen Kinder leben unter unvorstellbaren Bedingungen. Die Welt darf das Leid dieser Kinderflüchtlinge nicht vergessen. Mit der Aktion und den Spendengeldern können wir gemeinsam für diese Kinder einen Unterschied machen und ihnen ein Stück Kindheit zurückgeben“, so Kathrin Wieland, Geschäftsführerin von Save the Children Deutschland.

Auch wer bisher keinen Schal gestrickt oder gekauft hat, kann zum Hoffnungsträger werden. Wie das funktioniert? Spenden Sie einfach online für syrische Flüchtlingskinder und pinnen Sie unser Aktionslogo auf Ihr Profilbild bei Facebook und Twitter. Denn je mehr Menschen sich für die Rechte der syrischen Flüchtlingskinder einsetzen, desto mehr Kindern können wir Hoffnung auf eine bessere Zukunft geben!

Artikel teilen