Jetzt spenden DZI Siegel

Unsere Projekte
in Asien

Im Einsatz für Kinder in Asien

Erfahren Sie hier, in welchen Ländern wir in Asien derzeit Projekte umsetzen.
Eine Übersicht über unsere Einsatzorte in Asien erhalten Sie auch auf der unten eingebundenen Karte

Eine Weltkarte, die in rot das Land Afghanistan anzeigt, in dem Save the Children Projekte durchführt

Afghanistan

Erfahren Sie hier mehr über Projekte in Afghanistan, die Save the Children aus Deutschland unterstützt.

Zu den Projekten
Weltkarte mit Bangladesch im Mittelpunkt

Bangladesch

Erfahren Sie hier mehr über Projekte in Bangladesch, die Save the Children aus Deutschland unterstützt.

Zu den Projekten
Eine Weltkarte, die in rot Myanmar anzeigt, wo Save the Children aktiv ist

Myanmar

Erfahren Sie hier mehr über Projekte in Myanmar (ehemaliges Birma), die Save the Children aus Deutschland unterstützt.

Zu den Projekten
Ausschnitt einer Weltkarte Asien in rot, die zeigt, wo Save the Children aktiv ist

Abgeschlossene Projekte

Hier erhalten Sie Informationen über erfolgreich abgeschlossene Projekte in Asien.

Zur Übersicht

Übersicht unserer Einsatzorte in Asien

Beim Klick auf die Navigationspunkte erfahren Sie mehr über die einzelnen Projekte vor Ort. 

Neuigkeiten aus den Regionen in Asien

Kemala* aus Indonesien zeigt ihr Hygiene-Kit, das sie von Save the Children erhalten hat.
CoronaIndonesien

Covid-19 in Indonesien: Immer mehr Kinder sind betroffen

Die Lage in Indonesien ist ernst: Das Land hat eine der höchsten Zahlen an Todesfällen bei Kindern aufgrund einer Infektion mit Covid-19. Die…

Ferhana* aus Afghanistan hat bereits vieles erlebt und gesehen in ihrem Leben, das Kinder nicht erleben sollten: Krieg. Flucht und Hunger. Dennoch hat sie Hoffnung auf ein besseres Leben. © Jim Huylebroek / Save the Children
Afghanistan

In eigenen Worten: Ferhana* aus Afghanistan über ihre Wünsche für die Zukunft

In dieser Textreihe kommen Kinder und Jugendliche selbst zu Wort. Diesmal erzählt Ferhana* aus Afghanistan über ihr Leben, ihre Sorgen und ihre…

Hafsana* ist ein sechsjähriges Rohingya-Mädchen und wurde mit ihrer Familie aus ihrer Heimat vertrieben. Hilfsorganisationen wie Save the Children versorgen Betroffene mit Notunterkünften, Wasser und warmen Malzeiten.
RohingyaFlucht

Mehr als 700.000 Rohingya-Kinder sind ohne Grundrechte

Sie sind die am meisten verfolgten Kinder der Welt: Hunderttausende Kinder, die zur muslimischen Minderheit der Rohingya gehören, werden in…

indische Kinder lesen
CoronaBildungIndien

So kann Meena* aus Indien während der Covid-19-Pandemie weiterhin lernen

Durch die Corona-Pandemie sind die Kinderrechte auf Leben, Bildung, Schutz und Teilhabe bedroht. Die Folgen der Corona-Krise haben dazu…

Zwei Schuljungen mit Atemschutzmaske blicken frontal in die Kamera. © Save the Children/Robic Upadhayay
CoronaNepal

COVID in Nepal: Katastrophe für Kinder befürchtet

Das Corona-Virus breitet sich immer mehr in Nepal aus und bringt die Krankenhäuser des Landes an die Belastungsgrenze. Das kann katastrophale…

Viele Kinder in Indien müssen, wie diese Jungen, aufgrund der Pandemie zuhause lernen. Wir helfen ihnen dabei. © Save the Children
Not- & KatastrophenhilfeIndien

Corona in Indien: Schon 200.000 Euro Spenden für Nothilfe

Überfüllte Krankenhäuser, Tote auf den Straßen und Kinder, die ihre Eltern verlieren: Die Covid-19-Pandemie ist in Indien in diesem Frühjahr zu…

Drei Mädchen mit Kopftüchern sitzen auf dem Boden in ihrer Schule und blicken frontal in die Kamera.
KinderrechteAfghanistan

Afghanistan: Viele Tote bei Anschlag auf Mädchenschule

Bei einem verheerenden Anschlag sind in Kabul am Wochenende mehr als 60 Menschen getötet worden, als vor einer Mädchenschule im Westen der…

Eine freiwillige Helferin in Indien zeigt anderen in ihrer Gemeinde, wie sie sich mit einer Maske vor Covid-19 schützen können.
EmergencyIndien

Covid-19-Krise in Indien gefährdet Kleinkinder und Schwangere

Der dramatische Anstieg der Covid-19-Infektionen in Indien hat zum Zusammenbruch des Gesundheitssystems geführt. Krankenhäuser und Kliniken…

Save the Children bei der Verteilung von Covid-19-Hilfsgütern wie Lebensmittel und Hygienesets an besonders gefährdete Familien im Distrikt Shravasti im Norden Indiens.
CoronaIndien

Corona-Notstand: Sofortige Hilfe für Kinder in Indien

Die Corona-Pandemie erschüttert Indien, das Gesundheitssystem steht vor dem Kollaps. In Neu-Delhi und anderen Großstädten ist die Lage…

Die neunjährige Shogofa* aus Afghanistan wurde schwer verletzt, als ihr Haus von einer Rakete getroffen wurde. Drei ihrer Brüder starben. Die Familie floh aus der Heimatstadt in ein Flüchtlingscamp in der Provinz Mazar-e Sharif. Dort leben sie nun einem Zelt und haben fast alles verloren. Das Mädchen besucht einen Schutz- und Spielraum von Save the Children. © Jim Huylebroek / Save The Children
KinderrechteAfghanistan

Schockierende Zahlen aus Afghanistan

In den letzten 15 Jahren wurden in Afghanistan jeden Tag durchschnittlich fünf Kinder getötet oder verstümmelt. Das belegen neueste Zahlen von…

Kamal* (15) und Abdul* (12) leben mit ihren Großeltern im größten Flüchtlingscamp der Welt in Cox's Bazar. Ihre Eltern und Geschwister wurden bei der gewaltsamen Vertreibung aus ihrer Heimat Myanmar getötet. Save the Children unterstützt die beiden Brüder mit psychosozialer Hilfe. © Sonali Chakma / Save the Children
InterviewCoronaRohingya

Was Corona für geflüchtete Menschen bedeutet

Überall auf der Welt sind die Auswirkungen der Corona-Krise zu spüren. Besonders kritisch ist die Lage jedoch für diejenigen ohne festen…

Hamida* hat ihre Tochter Runa* auf der Flucht von Myanmar nach Bangladesch zur Welt gebracht. Das Mädchen leidet an Mangelernährung und wird vom Save the Children Team regelmäßig behandelt. © Sonali Chakma / Save the Children
Rohingya

Vertriebene Rohingya: Keine Rechte – keine Perspektive

Mehr als 100.000 Rohingya-Kinder sind in den vergangenen Jahren in Myanmar und Bangladesch in Lagern für Geflüchtete und Vertriebene zur Welt…

Auf Grund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie haben viele Menschen in Indien ihre Arbeit verloren. Familien haben kaum noch Geld, um die täglichen Ausgaben zu decken. Save the Children verteilt Nahrungsmittelpakete und Hygienematerial. © Save the Children
CoronaIndien

Corona in Indien: Viele Familien in Existenznot

Eine Umfrage von Save the Children unter tausenden Haushalten in Indien hat ergeben, dass immer mehr Familien zunehmend Schwierigkeiten haben,…

Millionen Menschen in Südasien fliehen jedes Jahr vom Monsun. Besonders hart trifft es Kinder und ihre Familien, die in unbefestigten Siedlungen wohnen. © Sonali Chakma / Save the Children
CoronaBangladeschNepalIndien

Millionen Menschen fliehen vor Monsun in Südasien

Millionen Kinder und ihre Familien in Indien, Nepal und Bangladesch erleben einen der verheerendsten Monsunregen seit Jahren. Die…

Nur* (12) verlor seine Eltern auf der Flucht von Myanmar nach Bangladesch. Jetzt lebt er bei einer Pflegefamilie in einem der größten Flüchtlingscamps der Welt in Cox's Bazar. © Allison Joyce / Save the Children
RohingyaKinderschutz

Myanmar: Zahl getöteter Kinder steigt dramatisch

Die Gewalt gegen Kinder innerhalb des bewaffneten Konflikts in Myanmars Zentralstaat Rakhine ist in den ersten Monaten dieses Jahres sprunghaft…

Ein Maedchen aus Afghanistan sitzt vor ihrem Haus. © Stefanie Glinski / Save the Children
CoronaAfghanistan

Corona-Folgen in Afghanistan: 8 Millionen Kinder werden humanitäre Hilfe benötigen

Die Zahl der hilfsbedürftigen Kinder in Afghanistan steigt weiter dramatisch an: Durch die Folgen der Corona-Pandemie könnten bis zum…

Raisa ist Projektleiterin für Kinderschutz in Cox's Bazar. Gemeinsam mit ihrem Team kümmert sie sich um die etwa 400 Rohingya-Flüchtlinge, die vor einigen Tagen aus der Bucht von Bengalen gerettet wurden. © Sonali Chakma / Save the Children
Rohingya

Rohingya berichten von Hunger, Tod und Verzweiflung

Knapp 400 Angehörige der Rohingya-Minderheit trieben monatelang in Booten im Golf von Benaglen. Kinder und Jugendliche haben Save the Children…

Kinder im Monsun-Regen im größten Flüchtlingscamp der Welt in Cox's Bazar. Auch hier droht der Zyklon Amphan große Schäden anzurichten. Vor den Naturgewalten können sich die Menschen kaum schützen. Ihre Hütten stehen oft an steilen Hängen, sind kaum befestigt und drohen bei aufgeweichtem Boden abzurutschen. © Jonathan Hyams / Save the Children
EmergencyBangladeschIndien

Millionen Menschen in Indien und Bangladesch fliehen vor Zyklon Amphan

Inmitten der Corona-Pandemie müssen Küstenbewohner in Ostindien und Bangladesch ihre Wohnorte verlassen - auch das größte Flüchtlingslager der…

Eine Mutter mit ihrem 10 Monate alten Baby im Rohingya-Camp in Cox Bazar. Im größten Flüchtlingscamp der Welt ist Abstand halten kaum möglich. © Allison Joyce / Save the Children
CoronaRohingya

Erster COVID-19 Fall in Cox's Bazar

Im Rohingya-Camp in Bangladesch gibt es den ersten nachgewiesenen Corona-Fall. Unsere Kollegin Athena Rayburn arbeitet vor Ort und warnt, dass…

Ein Junge sitzt Barufß auf einem Sofa.
Afghanistan

AFGHANISTAN: EINES DER GEFÄHRLICHSTEN LÄNDER FÜR KINDER

18 Jahre voller Konflikte haben Afghanistan zu einem der gefährlichsten Orte der Welt gemacht – besonders für Kinder. Denn: Sie kennen nichts…

Weitere Projektorte

Kind sitzt an Save the Children Schultisch

International

Erfahren Sie hier mehr über internationale Projekte, die Save the Children aus Deutschland unterstützt.

Mehr erfahren
Kleines geschminktes Mädchen mit Krone auf dem Kopf

Deutschland

Erfahren Sie hier mehr über unsere Arbeit in Deutschland und unsere Projekte in den Bereichen Bildung, Flucht und Migration und Schutz von Kindern.

Mehr erfahren