Jetzt spenden DZI Siegel
Weltkartenausschnitt von Afrika, auf dem Sudan rot markiert ist.

Unsere Projekte
im Sudan

Im Einsatz für Kinder im Sudan

Erfahren Sie hier mehr über Projekte im Sudan, die Save the Children aus Deutschland unterstützt. Über die Aktivitäten anderer Länderorganisationen von Save the Children im Sudan können Sie sich auf der Seite von Save the Children International informieren.

Ausgebrannte Schule im Sudan

Gemeindebasierte Humanitäre Hilfe

Erfahren Sie mehr über das Projekt: Verringerung der Auswirkungen vorhersagbarer Katastrophen durch die Initiierung gemeindebasierter vorausschauender humanitärer Hilfe im Sudan.

Zum Projekt
Layla* und Samara* leben als Nomaden im Bundesstaat Sennar, Sudan. Sie nahmen an einem Gesundheitsprogramm von Save the Children teil.

Stärkung der Resilienz von Gemeinden

Erfahren Sie mehr über das Projekt: Stärkung der Resilienz von vulnerablen Konflikt- und Dürre-betroffenen Gemeinden in North und Central Darfur

Zum Projekt

Aktuelle Situation im Sudan

Die Existenzgrundlagen der ärmeren Bevölkerung im Sudan sind aufgrund vieler nationaler, regionaler und lokaler Herausforderungen niedrig und instabil. Im Jahr 2019 erlitt das Land eine politische Krise, die mit einem wirtschaftlichen Einbruch einherging. Durch die gestiegenen Nahrungsmittelpreise und den Rückgang der Haushaltseinkommen verschlechterte sich die Sicherheit derjenigen Haushalte, die ohnehin in prekären Verhältnissen leben. Die Lage im Sudan ist geprägt durch einen fehlenden Zugang zu Arbeit, niedrige Löhne, Verlust von Produktionsmitteln und Einschränkung der Viehzucht – verursacht durch verschiedene Faktoren.

Im April 2023 eskalierte die Gewalt im Sudan. Seit dem leben über zehn Millionen Kinder in einem aktiven Kriegsgebiet.

 

Zentrale Herausforderungen für Save the Children

  • Jedes zweite Kind im Sudan lebt nicht mehr als fünf Kilometer von den Frontlinien des Konflikts entfernt und erlebt Luftangriffe, Beschuss und Gewalt. 
  • Lebensmittelpreise steigen an und mehr als sieben Millionen Menschen haben nicht genug zu essen.
  • Neben den Binnenvertriebenen im eigenen Land suchen seit Ende 2020 auch Geflüchtete aus dem äthiopischen Tigray Schutz im Sudan. Seither herrschen noch mehr Unsicherheit und Armut im Land.
  • Klimabedingte Naturkatastrophen, Konflikte und Vertreibung tragen zur Verschärfung der Situation bei.

Save the Childrens Einsatz

Save the Children ist seit 1983 im Sudan tätig und leistet unter anderem humanitäre Hilfe für Geflüchtete aus Eritrea und Äthiopien sowie für Menschen, die von der Dürre in West- und Ostsudan betroffen sind. Unsere aktuellen Projekte konzentrieren sich auf Kinderschutz, Kinderrechte, Bildung und Gesundheit, humanitäre Hilfe, Lebensunterhalt, Ernährung und WASH.

Weitere Projektorte

Weltkarte Ausschnitt Afrika rot

Afrika

Erfahren Sie hier mehr über aktive Projekte in Afrika, die Save the Children aus Deutschland unterstützt.

Zu den Projekten
Kind sitzt an Save the Children Schultisch

International

Erfahren Sie hier mehr über internationale Projekte, die Save the Children aus Deutschland unterstützt.

Mehr erfahren