Jetzt spenden DZI Siegel

Unsere Projekte
in Afrika

Im Einsatz für Kinder in Afrika

Erfahren Sie hier, in welchen Ländern wir in Afrika derzeit Projekte umsetzen.
Eine Übersicht über unsere Einsatzorte in Afrika erhalten Sie auch auf der unten eingebundenen Karte

Weltkartenausschnitt von Afrika, auf dem Sudan rot markiert ist.

Sudan

Erfahren Sie hier mehr über Projekte im Sudan, die Save the Children aus Deutschland unterstützt.

Zu den Projekten
Weltkartenausschnitt von Afrika, auf dem Südsudan rot markiert ist.

Südsudan

Erfahren Sie hier mehr über Projekte in Südsudan, die Save the Children aus Deutschland unterstützt.

Zu den Projekten
Eine Weltkarte die in rot Kenia anzeigt, wo Save the Children Hilfe leistet

Kenia

Erfahren Sie hier mehr über Projekte in Kenia, die Save the Children aus Deutschland unterstützt.

Zu den Projekten
Eine Weltkarte, die in rot Somalia anzeigt, wo Save the Children aktiv ist

Somalia

Erfahren Sie hier mehr über Projekte in Somalia, die Save the Children aus Deutschland unterstützt. 

Zu den Projekten
Eine Weltkarte, die in rot Tansania anzeigt, einen Einsatzort von Save the Children

Tansania

Erfahren Sie hier mehr über Projekte in Tansania, die Save the Children aus Deutschland unterstützt.

Zu den Projekten

Uganda

Erfahren Sie hier mehr über Projekte in Uganda, die Save the Children aus Deutschland unterstützt.

Zu den Projekten
Weltkarte mit Äthiopien im Mittelpunkt

Äthiopien

Erfahren Sie hier mehr über Projekte in Äthiopien, die Save the Children aus Deutschland unterstützt.

Zu den Projekten
Weltkarte Ausschnitt Afrika rot

Abgeschlossene Projekte

Hier erhalten Sie Informationen über erfolgreich beendete Projekte in Afrika

Zur Übersicht

 

Übersicht unserer Einsatzorte in Afrika

Beim Klick auf die Navigationspunkte erfahren Sie mehr über die einzelnen Projekte vor Ort. 

Neuigkeiten aus den Regionen in Afrika

Im Aufnahmecamp in der Bay-Region im Südwesten Somalias bekommen viele Menschen nur eine Mahlzeit am Tag. Die Bewohner*innen flüchteten aus ihrem Zuhause, um Zugang zu Essen, Wasser und Schutz zu finden.
Hunger und MangelernährungSomalia

Hunger in Somalia: "Es wird stündlich schlimmer"

Mehr als die Hälfte der Kinder unter fünf Jahren in Somalia sind von akuter Unterernährung betroffen, jedes sechste Kind leidet an der…

Ladan* (10) beim Wasser holen in Somalia. Ihr kleiner Bruder war schwer mangelernährt, konnte jedoch auf der lokalen Gesundheitsstation erfolgreich behandelt werden. Save the Children unterstützt die Familie außerdem mit Bargeltransfers. © Muatafa Saeed / Save the Children
KlimawandelHunger und MangelernährungSomalia

Letzte Warnung: Somalia kurz vor Hungersnot

Jedes fünfte Kind in Somalia droht bis Oktober an den Folgen von Mangel- und Unterernährung zu sterben, wenn die internationale Gemeinschaft…

Mahad* füllt Wasser an einem temporären Brunnen in Kenia auf
Hunger und MangelernährungKenia

Kenia: Kinder leiden unter den katastrophalen Auswirkungen der Dürre

Das Horn von Afrika wird von der schlimmsten Dürre seit 40 Jahren heimgesucht. Mindestens 18,6 Millionen Menschen in Kenia, Äthiopien und…

Ein Programm der Organisation SOYVO richtet sich an junge Mütter und Frauen, die sich in sogenannten Spargruppen treffen.
InterviewSomalia

Hand in Hand mehr erreichen in Somaliland

Um Menschen vor Ort bestmöglich zu erreichen und die Hilfe zu bieten, die auch benötigt wird, arbeitet Save the Children in den Projektländern…

Der zweijährige Tawfik* und seine Familie mussten wegen der anhaltenden Dürre aus ihrem Zuhause in der Somali-Region Äthiopiens fliehen. Sie suchen nach einem Ort, an dem es ausreichend Nahrungsmittel gibt, um sich zu ernähren.
Hunger und MangelernährungHorn von Afrika

Hunger in Äthiopien: Dürre und Konflikte verschärfen die Notlage

In Äthiopien brauchen mehr als eine Million Menschen dringend Nahrungsmittelhilfe. Etwa 180.000 Kinder sind von der schwersten Form der…

Save the Children unterstützt Kinder und Familien, die aufgrund der schweren Dürre ihre Heimat verlassen müssen und Zuflucht in Notaufnahmecamps finden. So auch in einem Geflüchtetencamp in Baidoa, gelegen im Südwesten Somalias.
Hunger und MangelernährungHorn von Afrika

Hungersnot am Horn von Afrika

Millionen von Menschen in Ostafrika sind vom Hunger bedroht. Die schlimmste Dürre seit Jahrzehnten macht mehr als 16 Millionen Menschen in…

Ayaan*, 42 Jahre, aus Somalia hält ihren Sohn Mohammed*, 3 Jahre, auf dem Arm, der unterernährt ist. © Mohamed Shidane / Save the Children 
Hunger und MangelernährungSomalia

Somalia: Jedes zweite Kleinkind chronisch unterernährt

Fast die Hälfte der Kinder unter fünf Jahren im Baidoa District in der Bay-Region in Südwestsomalia leidet an chronischer Unterernährung.…

Die zweijährige Salma trinkt Wasser in einer Save the Children-Klinik in Somalia, wo sie wegen Unterernährung behandelt wird.
KlimawandelSomalia

Dürre in Somalia: 70 Prozent der Familien haben kein Trinkwasser

Die anhaltende Wasserknappheit in Somalia bedroht die Leben tausender Kinder – eine Folge des menschengemachten Klimawandels. Save the Children…

Mitarbeiter*innen aus unserem Länderbüro in Äthiopien verteilen Lebensmittel und Hygieneartikel in der Hauptstadt Addis Abeba, um die Menschen während der Corona-Pandemie zu unterstützen. © Save the Children Ethiopia
InterviewCoronaHorn von Afrika

Ostafrika: Der Natur ausgeliefert

Erst kam die Dürre, dann der Regen und nach ihm die Heuschrecken. Im Osten Afrikas jagt eine Katastrophe die nächste. Schon vor Monaten warnten…

Nach langer Dürreperiode hat Starkregen in Kenia vielerorts zu großen Überschwemmungen geführt.
KlimawandelKenia

Kenia: Tausende Kinder müssen vor Überschwemmungen fliehen

Außergewöhnlich starker Regen nach einer langen Dürreperiode hat in Kenia zu schweren Überschwemmungen geführt. Seit Oktober wurden dadurch…

Ein Mädchen aus Mosambik steht vor ihrer Schule, die vom Zyklon zerstört wurde.
EmergencyIdai

Mosambik nach dem Sturm

Im März diesen Jahres zerstörten Sturm und riesige Überflutungen ganze Landstriche in Südostafrika. Mit den Folgen der Wirbelstürme Idai und…

Über 200.000 Menschen in Somalia mussten auf Grund schwerer Überschwemmungen ihre Häuser verlassen. © Saddam Carab / Save the Children
KlimawandelSomalia

Überschwemmungen in Somalia: Über 100.000 Kinder betroffen

Wegen schwerer Überschwemmungen haben in Somalia mindestens 200.000 Menschen ihre Häuser verlassen müssen, die Hälfte davon Kinder. Seit Tagen…

Eine Krankenschwester misst bei einem mangelernährten Kind aus Ostafrika Fieber.
KlimawandelHunger und MangelernährungHorn von Afrika

Not in Ostafrika nach extremem Dürre-Sommer

Rund 13 Millionen Menschen sind am Horn von Afrika von schwerer Hungersnot bedroht, die Hälfte davon Kinder. Dieser Sommer war der regenärmste…

Helene Mutschler, Fundraising Direktorin von Save the Children Deutschland bei einem Projektbesuch in Kenia.
BlogKenia

Projektbesuch in Kenia

Helene Mutschler ist Fundraising-Direktorin bei Save the Children Deutschland und war im August gemeinsam mit unserer Geschäftsführerin Susanna…

Eine kenianische Mutter hält ihr kleines Baby hoch und küsst es ins Gesicht.
KlimawandelKenia

#AlleFürsKlima – Save the Children unterstützt den Klimastreik

Der Klimawandel ist die größte Herausforderung unserer Zeit. Kinder haben am wenigsten zum Klimawandel beigetragen, müssen jedoch am längsten…

Zwei Menschen in Ebola-Schutzanzügen in DR Kongo.
Ebola

Ebola: Geschichten aus dem Epizentrum

Heute jährt sich der Ausbruch der Ebola-Epidemie in der Demokratischen Republik Kongo – mindestens 1.600 Menschen fielen dem Virus bereits zum…

© Sacha Myers / Save the Children
EmergencyIdai

In Mosambik droht Nahrungsmittelkrise

Durch die verheerenden Folgen der Zyklone Idai und Kenneth verschlechtert sich die Ernährungslage in Mosambik zunehmend: Über 400.000 Familien…

© Colin Crowley / Save the Children
Hunger und MangelernährungHorn von Afrika

Horn von Afrika: Es droht die dritte Dürrekrise in Folge

Erneut ist in vielen Ländern Ostafrikas der lang ersehnte Regen ausgeblieben. Auch die Wetterprognosen sehen schlecht aus. Die Folge: Vor allem…

Gesundheitshelferin Sarah. © Sacha Myers / Save the Children
EmergencyIdai

Wirbelstürme in Mosambik: „Ich bin dankbar, helfen zu können.“

Sarah ist ausgebildete Krankenschwester aus Mosambik. Als vor drei Monaten Zyklon Idai Häuser, Schulen, Krankenhäuser und die Infrastruktur in…

Verwüstung im Norden Mosambiks nach Zyklon "Kenneth". © Save the Children
IdaiNot- & Katastrophenhilfe

Wirbelsturm „Kenneth“ gefährdet tausende Kinder in Mosambik

Der stärkste Zyklon, der je den Norden Mosambiks getroffen hat, verwüstete Ende vergangener Woche weite Teile der Region. Tausende Familien…

Weitere Projektorte

Kind sitzt an Save the Children Schultisch

International

Erfahren Sie hier mehr über internationale Projekte, die Save the Children aus Deutschland unterstützt.

Mehr erfahren
Kleines geschminktes Mädchen mit Krone auf dem Kopf

Deutschland

Erfahren Sie hier mehr über unsere Arbeit in Deutschland und unsere Projekte in den Bereichen Bildung, Flucht und Migration und Schutz von Kindern.

Mehr erfahren