Jetzt spendenDZI Siegel

Unsere Projekte
in Indien

Im Einsatz für Kinder in Indien

Erfahren Sie hier mehr über Projekte in Indien, die Save the Children aus Deutschland unterstützt. Über die Aktivitäten anderer Länderorganisationen von Save the Children in Indien können Sie sich auf der Seite von Save the Children International informieren.

Sichere Schulen in Süd Delhi

Erfahren Sie mehr über das Projekt: Initiative für sichere Schulen in Süd Delhi, Indien 

Zum Projekt

Sanitärversorgung in Delhi

Erfahren Sie mehr über das Projekt: Förderung von sauberem Wasser, Sanitärversorgung und Hygienepraktiken in Schulen und Gemeinden in Delhi.

Zum Projekt

Abgeschlossene Projekte

Erfahren Sie mehr über erfolgreich abgeschlossene Projekte in Asien, die wir aus Deutschland unterstützt haben. 

Beendete Projekte

Zentrale Herausforderungen in Indien

Indien ist ein Land, das durch extreme Gegensätze gekennzeichnet ist. Einerseits gilt Indien als Weltmarktführer wichtiger Informationstechnologien. Andererseits kämpfen 300 Millionen Menschen um das tägliche Überleben. Immer wieder auftretende Naturkatastrophen wie verheerende Fluten und großflächige Erdbeben verschärfen die Armut der Menschen im indischen Subkontinent zusätzlich. Besonders betroffen sind Kinder: 43 Prozent der Mädchen und Jungen unter fünf Jahren sind chronisch mangelernährt. Kinderhandel und Kinderarbeit sind noch immer weit verbreitet. 

Die zentralen Herausforderungen für Save the Children

  • Etwa 30 Prozent der Einwohner Indiens leben unterhalb der Armutsgrenze – und die Kluft zwischen Arm und Reich wächst.
  • Die große Armut wirkt sich auch auf die Ernährung aus: Fast die Hälfte aller Kinder im Alter unter drei Jahren leidet an Unterernährung. Die einseitige Ernährung sowie die problematischen hygienischen Bedingungen oder der fehlende Zugang zu sauberem Trinkwasser haben zur Folge, dass die Kindersterblichkeitsrate Indiens zu den höchsten weltweit zählt.
  • Ständig wiederkehrende Naturkatastrophen erschweren einen nachhaltigen Wiederaufbau der Infrastruktur und die langfristige Sicherstellung der Grundversorgung.
  • Obwohl auch die indische Regierung Maßnahmen gegen organisierten Kinderhandel ergriffen hat, ist Kinderarbeit weit verbreitet.

Die Antwort von  Save the Children

Schon 1975 wurde das erste Büro von Save the Children in Neu Delhi geöffnet. Heute unterstützen wir Projekte in elf Staaten und arbeiten stets mit lokalen Gemeinden, Regierung und anderen NGOs zusammen, um eine flächendeckende Umsetzung der Rechte der Kinder in Indien zu erreichen. Schwerpunkte der Arbeit sind der Einsatz zum Schutz gegen Missbrauch und ausbeuterische Arbeit, die Realisierung von vielseitigen Bildungsprojekten auch in den schwer zugänglichen Regionen Indiens, sowie eine sofortige und effektive Nothilfe bei Naturkatastrophen. Mit der internationalen Kampagne EVERY ONE gegen Kindersterblichkeit konnten wir 300.000 Kinder in Indien durch unsere Arbeit in der Verbesserung der Gesundheitsversorgung erreichen.

Weitere Projektorte

Asien

Erfahren Sie hier mehr über aktive Projekte in Asien, die Save the Children aus Deutschland unterstützt.

Zu den Projekten

International

Erfahren Sie hier mehr über internationale Projekte, die Save the Children aus Deutschland unterstützt.

Mehr erfahren