Jetzt spenden DZI Siegel

Aktuelle
Meldungen

Neuigkeiten

BlogGesundheitPolitische Arbeit

Impfungen müssen alle erreichen: Neue Finanzierung für die Impfallianz Gavi

Im August 2019 wurden im Sudan mehr als 346.000 Kinder und Erwachsene in 16 Provinzen von schweren Überschwemmungen heimgesucht. Zusammen mit den…

Badour* (15) hält ihre kleine Schwester Abir im Arm, während sie mit einer Save the Children Mitarbeiterin spricht. © Antonia Roupell / Save the Children
GesundheitJemen

Jemen: Epidemie durch Dengue-Fieber befürchtet

Im Jemen sind durch den Ausbruch des Dengue-Fiebers im vergangenen Jahr mindestens 192 Menschen gestorben, davon 78 Kinder. Dem Bürgerkriegsland…

Ein Vater mit seinen Kindern.
100 JahreHunger und Mangelernährung

Nigeria: Kriegsschrecken und Kwashiorkor

Vor 50 Jahren endete in Nigeria der Biafra-Krieg. Ein Kampf, der von 1967 bis 1970 tobte und mindestens eine Million Menschen das Leben kostete.…

Illustration von Pippi Langstrumpf
FluchtKinderschutz

Pippi Langstrumpf macht sich stark für Mädchen auf der Flucht

Vor 75 Jahren wurde der Kinderbuchklassiker „Pippi Langstrumpf“ erstmals veröffentlicht. Seither begeistert das „stärkste Mädchen der Welt“ mit…

Ein Kind läuft barfuss durch ein Flüchtlings-Camp in Idlib, Syrien.
FluchtSyrien

Syrien: Jeden Tag stirbt in Idlib ein Kind

In der nordwestsyrischen Provinz Idlib ist im vergangenen Jahr durchschnittlich jeden Tag ein Kind durch Kampfhandlungen getötet worden. Das…

© Sacha Myers / Save the Children
Not- & Katastrophenhilfe

Australien: Psychologische Betreuung der Kinder sehr wichtig

Die Brandkatastrophe in Australien ist für die Kinder, die ihr Zuhause verloren haben, eine große emotionale Belastung. Um langfristige Folgen…

Roter Luftballon mit Logo von 100 Jahre Save the Children

100 Jahre Save the Children

Setzen Sie sich mit uns für die Rechte von Kindern weltweit ein. 

Mehr erfahren

Presse

Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen zur aktuellen Situation von Kindern weltweit.

Mehr erfahren

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie über unsere Arbeit informiert. 

Zum Newsletter