Sie haben kein Javascript aktiviert. Bitte beachten Sie, dass einige Elemente dieser Seite ohne Javascript nicht einwandfrei funktionieren.

DZI-Spendensiegel
16.05.2017 15:30

Rettungsschiff von Save the Children wieder im Mittelmeer im Einsatz

Auch 2017 ist die Vos Hestia, das Rettungsschiff von Save the Children, wieder im Einsatz, um Flüchtende aus dem Wasser zu retten. Ihren ersten Rettungseinsatz startete das Schiff im September vergangenen Jahres. Seither hat das Team der Vos Hestia mehr als 3.000 Menschen gerettet, allein 550 bei einem Großeinsatz Anfang Mai.



2016 war für Flüchtende und Migranten, die das Mittelmeer Richtung Europa zu überqueren versuchten, das bisher tödlichste Jahr. Aber auch 2017 geht das Sterben im Mittelmeer weiter. Mehr als 1.200 Menschen sind seit Anfang des Jahres bereits in den Fluten ertrunken. Save the Children wird seine Rettungseinsätze deshalb auch dieses Jahr fortsetzen. Etwa 300 Menschen kann das Rettungsschiff bei einem Einsatz an Bord nehmen und mit Nahrung, Wasser, Kleidung und medizinischer Hilfe versorgen. Unser Kinderschutzteam kümmert sich an Bord um Kinder, die allein unterwegs bzw. besonders verletzlich sind.

Die Zahl der Menschen, die weltweit vor extremer Armut, Hunger und Verfolgung fliehen, ist so hoch wie nie zuvor. Nach Angaben des UNHCR sind aktuell ca. 65 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Seit 2015 haben etwa 1,3 Millionen Menschen Schutz in Europa gesucht. Abertausende begaben sich auf die gefährliche Reise über das Mittelmeer, etwa jeder sechste Flüchtende war noch minderjährig. Vergangenes Jahr starben beim Versuch, Europa zu erreichen, mehr als 5.000 Menschen. Etwa zwei Kinder ertranken jeden Tag in den Fluten des Mittelmeers. Ihre Leichen konnten oft gar nicht erst geborgen werden, weil sie in den Wassermassen einfach verschwanden.



Save the Children plant, dieses Jahr etwa 9.300 Menschen zu retten. Bitte unterstützen Sie die Rettungseinsätze der Vos Hestia mit einer Spende und helfen Sie damit zu verhindern, dass das Mittelmeer auch weiterhin zum namenloses Massengrab für Kinder wird.

Newsletter

Erfahren Sie alles Wichtige über Save the Children in unserem Newsletter.

Kinder der Welt

Lesen Sie hier unser aktuelles Spendermagazin "Schule kann Leben retten".

zu teaserheadline